Brillen-Award 2011: Schauspieler und Kabarettist Erwin Steinhauer als Botschafter der Brille

Wien (OTS) - Der von den Wiener Augenoptikern gestiftete Brillen-Award 2011 galt bei der Wahl des Preisträgers dem Leitmotiv der Darstellung und Inszenierung unter dem Grundgedanken AUSSEHEN IST WICHTIG, SEHEN NOCH WICHTIGER! Die Brille 2011/2012 ist attraktiv, modern, international, für jeden Typ und jeden Anlass geeignet. ERWIN STEINHAUER, bekannter und beliebter österreichischer Schauspieler, Kabarettist, Sänger, Regisseur und Autor lebt und repräsentiert die Vielfalt seiner Brillen in zahlreichen Rollen. Er spielt damit, drückt sich aus, wandelt sich vielseitig, provoziert. Als charismatische und humorvolle Persönlichkeit begeistert er nicht nur sein Publikum, sondern insbesondere die Jury der Wiener Augenoptiker. Der unter dem Motto Persönlichkeit und Ausdruck stehende Brillen-Award 2011 wurde im Rahmen eines feierlichen Festaktes am 4. Mai 2012 im Ambiente des STUDIO 44 in Wien Herrn Erwin Steinhauer überreicht.

Kunststofffassungen, Metallfassungen oder Modelle aus Naturmaterialien für Einstärkengläser oder Gleitsichtgläser -Brillendesigns und Mode zur Unterstreichung der persönlichen Attraktivität und Funktionalität entwickeln sich zu einer nahezu symbiotischen Einheit. Qualitativ hochwertige Brillengläser und -fassungen schützen Augen und Sehkraft, fördern die Leistungsfähigkeit, unterstützen das Wohlbefinden und erhöhen die Lebensqualität. Ob Brillen im Bussiness-Style, Cat Eyes, Casual-Look, Retro-Style oder das große Abend-Outfit: Wiens Augenoptikermeister bieten ein breites Angebot an Brillendesigns und ihren fachkompetent professionellen Blick auf die Individualität und Schärfe unserer Augen!

Scharfes Sehen bestimmt zu 80 % unsere Wahrnehmung, die Zeit uncooler Brillenschlagen ist längst vorbei, betont Anton Koller, Fachgruppenobmann der Wiener Augenoptiker. Individuell maßgefertigte Brillengläser gleichen spezifische Bedürfnisse unserer Augen aus, passen sich an, optimieren Sehkraft und Sehleistung. Wie gut wir sehen, hängt davon ab, wie scharf wir sehen! Die Brille von heute hat Charme. Als modisches Accessoire schärft sie nicht nur unser Sehen, sondern betont spielerisch den Ausdruck der Persönlichkeit.

Weitere Bilder unter: http://www.apa-fotoservice.at/galerie/2944

Rückfragen & Kontakt:

Anton Koller, MSc. Clinical Optometry, Fachgruppenobmann
Erwin Stella, MBA., Event Organisation
Fachgruppe Wien der Gesundheitsberufe / Augenoptiker und Hörakustiker
Tel.: 01/51450-2208

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LWA0001