"Pressestunde" mit Dr. Josef Pühringer, Landeshauptmann Oberösterreich (ÖVP)

Am 6. Mai um 11.05 Uhr in ORF 2

Wien (OTS) - Auf einen "historischen Pakt" haben sich alle neun Bundesländer mit der Regierung geeinigt. Mit ihrem "Ja" verpflichten sich die Länder damit zur Einhaltung von Defizitgrenzen. Für die Gemeinden sind jedoch noch einige Fragen offen. Wie sieht Oberösterreichs Landeshauptmann Josef Pühringer diesen Abschluss? Wie stabil und nachhaltig ist dieser Pakt wirklich? Weitere Themen: die Gesundheitsreform, der Bildungsstreit innerhalb der Koalition und die Lage der ÖVP ein Jahr nach dem Amtsantritt von Michael Spindelegger. Die Fragen in der ORF-"Pressestunde" stellen am Sonntag, dem 6. Mai 2012, um 11.05 Uhr in ORF 2 Eva Weissenberger, "Kleine Zeitung", und Hans Bürger, ORF.

Die "Pressestunde" ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage auf der Video-Plattform ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Video-on-Demand abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0012