Ein Jahr Arbeitsmarktöffnung - Bilanz und Ausblick

Diskussionsveranstaltung mit BM Rudolf Hundstorfer in der AK Gmünd

Gmünd (OTS) - Am 1. Mai 2011 wurde der österreichische Arbeitsmarkt für ArbeitnehmerInnen aus den benachbarten osteuropäischen Ländern geöffnet.373 Tage danach wird im Rahmen einer Diskussionsrunde eine Bilanz gezogen und die Zukunftsperspektiven beleuchtet.

Es diskutieren:
Rudolf Hundstorfer, Bundesminister für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz
Gerhard Hutter, Obmann der NÖ Gebietskrankenkasse
Mag. Karl Fakler, Landesdirektor AMS Niederösterreich
Hermann Haneder, Präsident der NÖ Arbeiterkammer und Vorsitzender ÖGB NÖ

Zeit: 7. Mai 2012, 18.00 Uhr
Ort: AKNÖ-Bezirksstelle Gmünd, Weitraer Straße 19, 3950 Gmünd

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Rückfragehinweis:
AKNÖ Bezirksstelle Gmünd
05-7171-5450
gmuend@aknoe.at

Ein Jahr Arbeitsmarktöffnung - Bilanz und Ausblick

Am 1. Mai 2011 wurde der österreichische Arbeitsmarkt für
ArbeitnehmerInnen aus den benachbarten osteuropäischen Ländern
geöffnet.373 Tage danach wird im Rahmen einer Diskussionsrunde eine
Bilanz gezogen und die Zukunftsperspektiven beleuchtet.

Es diskutieren:
Rudolf Hundstorfer, Bundesminister für Arbeit, Soziales und
Konsumentenschutz
Gerhard Hutter, Obmann der NÖ Gebietskrankenkasse
Mag. Karl Fakler, Landesdirektor AMS Niederösterreich
Hermann Haneder, Präsident der NÖ Arbeiterkammer und Vorsitzender
ÖGB NÖ

Datum: 7.5.2012, um 18:00 Uhr

Ort:
AKNÖ-Bezirksstelle Gmünd ,
Weitraer Straße 19, 3950 Gmünd

Rückfragen & Kontakt:

AKNÖ Bezirksstelle Gmünd
05-7171-5450
gmuend@aknoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKN0001