Bezirksvorstehung Neubau lädt ein zu Literaturveranstaltung in Erinnerung an 8. Mai 1945

Gedichte von Paul Celan und Ingeborg Bachmann

Wien (OTS) - Die Bezirksvorstehung Neubau lädt zum Andenken an
den 8. Mai 1945 zu einer literarisch-musikalischen Veranstaltung in den Festsaal des Amtshauses. Gelesen werden Stellen aus dem Briefwechsel, aber auch Gedichte aus dem Oeuvre von Paul Celan und Ingeborg Bachmann. Hannah Schwegler begleitet die Lesung mit klassischen Stücken am Cello. Die Frage, wie man nach der Barbarei des Holocaust weiterhin Gedichte schreiben oder sich überhaupt der Hervorbringung von Kunst widmen könne, hat die beiden herausragenden Künstlerpersönlichkeiten der Nachkriegszeit beschäftigt.

Wann: Dienstag, 8. Mai 2012, 18:00 Uhr
Wo: Festsaal des Amtshauses Wien Neubau, 7., Hermanngasse 24-26

Lesung und wissenschaftliche Einleitung: Anna Babka und Peter Clar, Cello: Hannah Schwegler

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat
Tel.: Tel.: (++43-1) 4000 - 81766
presse.wien@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0003