Elektromobilität für jedermann - Raiffeisen-Leasing unterstützt und finanziert

Wien (OTS) - Der Elektromobilität gehört die Zukunft - davon ist Raiffeisen-Leasing überzeugt und unterstützt deshalb zahlreiche Initiativen: Ob u.a. als Partner der Modellregionen Vlotte, e-mobilisiert Eisenstadt, Electrodrive Salzburg oder mobility on demand in Wien - Raiffeisen-Leasing agiert damit nicht nur als Financier, sondern auch als Vordenker für künftige Mobilitätsformen. Von den aus diesen Projekten gewonnenen Erkenntnissen profitieren Unternehmen und Kommunen, aber auch Privatkunden. Und gerade für letztgenannte wird E-Mobility immer spannender.

"Unsere große Vision ist Elektromobilität massentauglich zu machen. Wir unterstützen dies nicht nur im Rahmen unseres Ökoflottenmanagements, sondern auch mit attraktiven Finanzierungsmodellen und umfassenden Informationen über Fördermöglichkeiten. Und das macht Elektromobilität nicht nur für Unternehmen und Kommunen immer interessanter, sondern auch für Privatpersonen", sagt Mag. Alexander Schmidecker, CEO von Raiffeisen-Leasing.

"Stimmt genau", sagt Manfred Hillinger, der sich als Privatkunde zum Kauf eines Tesla Roadster und für eine Finanzierung durch Raiffeisen-Leasing entschieden hat. "2010 haben wir auf unserem Hausdach eine Photovoltaikanlage errichtet, damit rückte dann auch das Thema E-Mobility immer mehr in den Vordergrund. Die Idee war den selbst produzierten Strom auch gleich dafür zu nutzen und quasi gratis zu tanken", so Hillinger. Nach intensiver Recherche fiel dann die Entscheidung für den Tesla Roadster, "dieser wird an der eigenen Photovoltaik-Anlage geladen und hat bisher rund 12.000 km CO2-neutral zurückgelegt". In Sachen Finanzierung setzte Manfred Hillinger auf Raiffeisen-Leasing: "Das war mit eines der wichtigsten Themen rund um den Kauf des Tesla, das optimale Preis-Leistungs-verhältnis als auch das Engagement der Raiffeisen-Leasing-Mitarbeiter haben mir diese Entscheidung dann jedoch leicht gemacht". Und das nächste Projekt in Sachen Elektromobilität ist auch schon in Planung: "Der Zweitwagen, ein BMW-Diesel, wird immer weniger genutzt und soll ebenfalls durch ein Elektroauto ersetzt werden - sobald die Photovoltaikanlage dementsprechend aufgerüstet wurde."

Erfolgreiche Leasing-Kooperation mit Tesla

Der Tesla Motors Hauptsitz liegt im kalifornischen Palo Alto, das Unternehmen entwirft, produziert und vertreibt Premium-Elektrofahrzeuge und agiert weiters als Zulieferer für namhafte Unternehmen wie Toyota und Daimler. Bisher wurden rund 2.100 Roadsters an Kunden aus aller Welt geliefert. Mit einer kompletten Palette von zunehmend erschwinglicheren Elektroautos soll der weltweite Übergang zur elektrischen Mobilität beschleunigt werden. "Ein sehr guter Grund für unsere Leasing-Kooperation mit Tesla, die bereits seit drei Jahren erfolgreich läuft", so Alexander Schmidecker.

SKF startet in Steyr elektrisch durch

Ebenfalls in die Elektromobilität startet der internationale Wälzlagerkonzern SKF (am Standort Steyr) und zwar mit einem der ersten österreichweit ausgelieferten Opel Ampera, der über eine Reichweite von mehr als 500 km verfügt und von Raiffeisen-Leasing finanziert wurde. "Nachhaltigkeit und Innovation sind bei SKF keine reinen Schlagworte", sagt Dr. Paul Dietl, Manager Process Development der SKF Österreich AG. "Die ersten 1.500 km sind gefahren und mein Fazit ist sehr positiv: Das Auto übertrifft bisher die Erwartungen und bezüglich Fahrkultur und Laufruhe werden Elektro-Autos neue Maßstäbe setzen."

Die Raiffeisen-Leasing, eine 100%ige Tochtergesellschaft der Raiffeisen-Bankengruppe, ist seit über 40 Jahren erfolgreich im In-und Ausland tätig. Angeboten werden sämtliche Formen des Kfz-, Mobilien- und Immobilien-Leasing, umfassende Dienstleistungen wie Bau-und Fuhrparkmanagement ebenso wie Bauträgergeschäfte. Zusätzlich zu den klassischen Leasingfinanzierungen hat sich das Unternehmen in den letzten Jahren verstärkt dem Thema der erneuerbaren Energien zugewandt und zählt in diesem Segment bereits zu den größten Investoren in Österreich. Die Palette reicht von Projekten im Bereich der Windkraft bis hin zu Photovoltaikanlagen.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.raiffeisen-leasing.at

Rückfragen & Kontakt:

Katharina STÖGNER
Leitung Marketing & PR
Raiffeisen-Leasing
Hollandstraße 11-13 , 1020 Wien
Tel: +43 1 716 01-8445
katharina.stoegner@rl.co.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | RAL0001