EANS-News: CompuGroup Medical AG gibt Ergebnis für das erste Quartal bekannt

Koblenz (euro adhoc) -

Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.

4. Mai 2012: CompuGroup Medical hat heute den
Finanzbericht für das erste Quartal 2012 vorgelegt. Das Unternehmen, einer der führenden eHealth-Anbieter weltweit, erhöhte seinen Umsatz um 24 Prozent im Vergleich zum ersten Quartal des Vorjahres auf 112,2 Millionen Euro. Mit gesteigerter Ertragskraft sowohl im Kerngeschäft als auch in den neu erworbenen Unternehmen erhöhte sich die EBITDA-Marge um 8 Prozentpunkte von 15 Prozent im Vorjahr auf 23 Prozent im ersten Quartal 2012. Das operative Ergebnis (EBITDA) wurde demzufolge im Vergleich zum Vorjahr um 88 Prozent auf 26,3 Millionen Euro gesteigert.

Mit diesem Ergebnis blickt CompuGroup Medical auf ein solides erstes Quartal zurück und setzt seinen Wachstumskurs erfolgreich fort. Im Geschäftsbereich HPS (Health Provider Services) betrugen die Umsatzerlöse 94,4 Millionen Euro im Vergleich zu 73,8 Millionen Euro im ersten Quartal 2011. Dies entspricht einem Anstieg von 28 Prozent, davon entfallen 6 Prozent auf organisches Wachstum. Mit einem organischen Wachstum von 8 Prozent verzeichnete das HCS-Segment (Health Connectivity Services) ebenfalls einen guten Start in das neue Geschäftsjahr. Zudem schrieb CompuGroup Medical in den USA in einem herausfordernden Marktumfeld das bislang umsatzstärkste Quartal mit einem organischen Wachstum und einer EBITDA-Marge von 11 Prozent.

Frank Gotthardt, Vorstandsvorsitzender der CompuGroup Medical AG, betonte: "Wir hatten einen guten Start in das neue Geschäftsjahr mit einer durchweg soliden Entwicklung unserer wichtigsten Geschäftsbereiche. Ganz besonders freue ich mich über unsere positive Margenentwicklung, mit der wir den Trend der zweiten Hälfte des Vorjahres fortsetzen. Unser Fokus liegt auch 2012 weiterhin auf Ertragskraft und ausgewogenem Wachstum. Weiter gewachsen sind wir im ersten Quartal auch auf internationaler Ebene. Die neu erworbenen Unternehmen in den Niederlanden und Italien ergänzen unser bereits bestehendes Geschäft ideal und stärken unsere Marktposition."

CompuGroup Medical bestätigt die im Geschäftsbericht 2011 am 29. März 2012 veröffentlichte Prognose für das Geschäftsjahr 2012. Das Unternehmen erwartet einen Umsatz von 440 bis 460 Millionen Euro und ein operatives Ergebnis (EBITDA) von 95 bis 105 Millionen Euro. Die Umsatzrendite (EBITDA) des Konzerns soll sich im Vergleich zu den beiden Vorjahren von 18 Prozent (2011) bzw. 21 Prozent (2010) auf in 2012 zwischen 22 und 23 Prozent verbessern.

Telefonkonferenz für Journalisten, Investoren und Analysten:
Der Vorstand der CompuGroup Medical AG wird die Ergebnisse heute um 15:00 Uhr (CET) in einer Analysten- und Investorenkonferenz erläutern.

Zur Teilnahme an der Telefonkonferenz wählen Sie bitte eine der folgenden Telefonnummern und geben den Bestätigungscode ein:

+49 69 2 10 86 97 03 (Germany)
+44 16 16 01 89 02 (UK)
+1 21 53 05 44 95 (USA)
Bestätigungscode: 18 56 12 70

Eine Präsentation wird zu Beginn der Telefonkonferenz unter {www.cgm.com}[HYPERLINK: http://www.cgm.com] zur Verfügung stehen. Sie können die Präsentation live mit verfolgen unter:
{https://compugroup.webex.com/}[HYPERLINK: https://compugroup.webex.com/]

Über CompuGroup Medical AG
CompuGroup Medical ist eines der führenden eHealth-Unternehmen weltweit. Seine Softwareprodukte zur Unterstützung aller ärztlichen und organisatorischen Tätigkeiten in Arztpraxen, Apotheken und Krankenhäusern, seine Informationsdienstleistungen für alle Beteiligten im Gesundheitswesen und seine webbasierten persönlichen Gesundheitsakten dienen einem sichereren und effizienteren Gesundheitswesen. Grundlage der CompuGroup Medical Leistungen ist die einzigartige Kundenbasis von etwa 385.000 Ärzten, Zahnärzten, Krankenhäusern, Apothekern und Netzen sowie sonstigen Leistungserbringern. Mit eigenen Standorten in 19 Ländern und Kunden in 34 Ländern weltweit ist CompuGroup Medical das eHealth-Unternehmen mit einer der größten Reichweiten unter Leistungserbringern. Rund 3.500 hochqualifizierte Mitarbeiter stehen für nachhaltige Lösungen bei ständig wachsenden Anforderungen im Gesundheitswesen.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Unternehmen: CompuGroup Medical AG Maria Trost 21 D-56070 Koblenz Telefon: +49 (0) 261 8000-0 FAX: +49 (0) 261 8000-1166 Email: investor@cgm.com WWW: www.cgm.com Branche: Software ISIN: DE0005437305 Indizes: Börsen: Freiverkehr: Berlin, München, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart, Regulierter Markt/Prime Standard: Frankfurt Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

CompuGroup Medical AG
Barbara Müller
Referentin Presse und Medien
T +49 (0) 261 8000-1293
F +49 (0) 261 8000-3284
E-Mail: presse@cgm.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CND0003