Reminder: Pressegespräch mit BM Karlheinz Töchterle morgen um 11:30 Uhr im BMWF (Teinfaltstraße 8, Medienraum)

- 25 Jahre Erasmus, eine Erfolgsgeschichte

Wien (OTS) - Einladung zum Pressegespräch

mit Karlheinz Töchterle (Bundesminister für Wissenschaft und Forschung)
Ernst Gesslbauer (Leiter der Nationalagentur Lebenslanges Lernen im OeAD)
Christine Wolf (war als Erasmus-Studierende 2009 in Irland)

Termin: Mittwoch, 2.5.2012, 11:30 Uhr

Ort: Medienraum des BMWF, Teinfaltstraße 8, 1010 Wien

Wir laden die Medienvertreter/innen herzlich zur Pressekonferenz ein.

Erasmus - das bekannteste und beliebteste Mobilitätsprogramm im Bildungsbereich - feiert heuer sein 25-jähriges Jubiläum. Mittlerweile beteiligen sich über 4.000 Hochschulen in 33 europäischen Ländern an diesem Programm. Österreich beteiligt sich im EU-Vergleich überdurchschnittlich. Die Nationalagentur Lebenslanges Lernen/OeAD-GmbH blickt zurück auf 20 Jahre Erasmus in Österreich:
Wie groß ist die Bedeutung dieses Programms für die Hochschulen? Für Europa? Hat das Programm seine Ziele erreicht? Wir berichten auch über Auslandsaufenthalte von Studierenden.
Aus Sicht des BMWF bietet Erasmus Studierenden und Lehrenden vielfältige Chancen wertvolle Erfahrungen im Ausland zu sammeln.

"Mit Erasmus durch Europa": Schriftenreihe und Geschichten-Sammelband

Die Erasmus-Stipendiat/innen selbst kommen im dritten Band der OeAD-Schriftenreihe zu Wort. Hier wurden die Erfahrungen von über 16.000 österreichischen Erasmus-Studierenden ausgewertet und um Expertenkommentare ergänzt. 31 Erasmus-Stipendiat/innen sind die Autor/innen des Erasmus-Geschichtensammelbands. Sie schildern ihre Eindrücke, Begegnungen und persönlichen Erfahrungen während ihres Erasmus-Aufenthalts.

Wir laden Sie auch herzlich zur Festveranstaltung "20 Jahre Erasmus in Österreich - 25 Jahre in Europa" ein, die am 3. Mai 2012 im ODEON (Taborstraße 10, 1020 Wien) stattfindet.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Austauschdienst-GmbH
KIM - Kommunikation I Information I Marketing
Barbara Sutrich
Tel.: 01 / 534 08-256
E-Mail: barbara.sutrich@oead.at
Web: www.lebenslanges-lernen.at

Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung
Mag. Elisabeth Grabenweger
Tel.: 01 / 531 20 9014
E-Mail: elisabeth.grabenweger@bmwf.gv.at
Web: www.bmwf.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LLL0001