Hauer: Integration von Langzeitarbeitslosen in den Arbeitsmarkt

Land NÖ unterstützt Beschäftigungsprojekt NESIB mit rund 221.000 Euro

St. Pölten (OTS/NÖI) - Als einen "weiteren Abschnitt auf dem Weg zur Sozialen Modellregion" bezeichnet VP-Landtagsabgeordneter Hermann Hauer die beschlossene Unterstützung für das sozial-integrative Beschäftigungsprojekt NESIB mit Sitz in Neunkirchen. "Laut Beschluss der NÖ Landesregierung erhält der Verein für das Jahr 2012 eine Förderung in der Höhe von 220.799 Euro", informiert Hauer.

"Das Projekt 'NESIB' ist ein sozial-integratives Beschäftigungsprojekt. Ziel ist die Integration von langzeitarbeitslosen Frauen und von Jugendlichen mit besonderen Bedürfnissen in den Arbeitsmarkt. Für Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die sich aufgrund besonderer Bedürfnisse (noch) nicht in den Arbeitsmarkt integrieren können, soll durch die Schaffung einer entsprechenden Tagesstruktur die Lebensqualität und Selbstständigkeit verbessert werden", informiert der Neunkirchner VP-Landtagsabgeordnete.

"Wir in Niederösterreich verfügen über ein dichtes soziales Netz und bieten Unterstützung für all jene, die sie brauchen. Initiativen wie das Projekt 'NESIB' sind dabei besonders wichtig, weil hier jenen geholfen wird, die es am Arbeitsmarkt etwas schwieriger haben und besondere Unterstützung bedürfen", steht für VP-LAbg. Hauer fest.

Rückfragen & Kontakt:

Volkspartei Niederösterreich, Presse
Mag.(FH) Martin Brandl
Tel.: 02742/9020 DW 140, Mob: 0664/1464897
martin.brandl@vpnoe.at
www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0001