Wiener Linien: Feuriger ULF fährt für den Life Ball 2012

Straßenbahn der Wiener Linien macht auf Life Ball am 19.5. aufmerksam

Wien (OTS) - Die Wiener Linien unterstützen als langjähriger Kooperationspartner auch heuer wieder den Life Ball. Das Großereignis steht 2012 ganz im Zeichen des Mottos "Fight the Flames of Ignorance", symbolisch dargestellt durch das Element Feuer. Seit dieser Woche fährt die Niederflurstraßenbahn der Type ULF mit dem speziellen Design des Life Ball durch Wien. Feuerzungen und Flammenbälle rund um die Figuren der Life Ball Style Bible schlängeln sich an den schwarzen Seitenwänden der Bim entlang.

Die Bim kommt unter anderem auf den Linien D und 1 zum Einsatz und wird wie schon in den vergangenen Jahren bis ein Monat nach dem Life Ball mit der auffälligen Beklebung unterwegs sein. In dieser Zeit trägt die Bim die Botschaft gegen Ignoranz, Ausgrenzung und Diskriminierung von HIV-infizierten und an AIDS erkrankten Menschen durch Wien.

Am 19. Mai sorgt die feurige Bim zur Eröffnung des 20. Life Ball für einen imposanten Auftritt: Die extravagant kostümierte Life-Ball-Family wird mit dem speziell gestalteten ULF zum Rathaus fahren, um den Magenta Carpet zu eröffnen.

Druckfähiges Fotomaterial inkl. Copyrightangabe zur freien redaktionellen Nutzung zum Download unter:
http://www.bildstrecke.at/Alle/Images/detail/4744?page=3
http://www.bildstrecke.at/Alle/Images/detail/4745?page=3

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Linien GmbH & Co KG
Kommunikation
Tel.: (01) 7909-14203
presse@wienerlinien.at
www.wienerlinien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSP0001