EANS-News: Belgische Staatsbahn entscheidet sich für Fahrkartenautomaten von Höft & Wessel

Hannover, 19.04.2012. (euro adhoc) -

Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.

Die staatliche Belgische
Eisenbahngesellschaft hat sich für stationäre Fahrkartenautomaten von Höft & Wessel entschieden. Der Spezialist für Ticketingsysteme wird Automaten der Serie almex.station an die belgische Staatsbahn (SNCB - Société Nationale des Chemins de fer Belges) liefern.

Der Lieferumfang beinhaltet das leistungsfähige Hintergrundsystem almex.office, die Anwendung auf den Ticketautomaten und eine nahtlose Integration in die Systemwelt der SNCB. Hierbei wird auch MOBIB e-Ticketing mit kontaktlosen Karten integriert.

Die Fahrkartenautomaten werden schrittweise die bestehenden Automaten der SNCB ersetzen. Ein besonderer Fokus galt der Verwendung neuester Module und Technologien, um den Passagieren der SNCB einen optimierten Kundennutzen zu bieten.

Mit dem neuen Auftrag setzt Höft & Wessel die Erfolgsgeschichte seiner Fahrkartenautomaten-Serie almex.station fort. Europaweit befinden sich mehr als 10.000 Automaten dieser Serie im Einsatz.

Pressefach: http://www.presseportal.de/pm/12945/hoeft_wessel_ag/

Unternehmen
Die Höft & Wessel-Gruppe ist der technologisch führende IT Hard- und Softwarespezialist für Parking, Ticketing und mobile Lösungen in Deutschland und Großbritannien. 1978 von den beiden gleichnamigen Unternehmern gegründet, hat sich die Gesellschaft zu einer Unternehmensgruppe mit einem Umsatz von rund EUR 90 Mio. und 500 Mitarbeitern entwickelt. Die Hauptstandorte sind Hannover und Swindon westlich von London.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Unternehmen: Höft & Wessel AG Rotenburger Str. 20 D-30659 Hannover Telefon: +49-511-6102-0 FAX: +49-511-6102-411 Email: ir@hoeft-wessel.com WWW: http://www.hoeft-wessel.com Branche: Technologie ISIN: DE0006011000 Indizes: Prime All Share, Technology All Share Börsen: Freiverkehr: Hannover, Berlin, München, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart, Regulierter Markt/Prime Standard: Frankfurt Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Arnd Fritzemeier
Tel.: +49-511-6102-300
E-Mail: PR@hoeft-wessel.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CND0003