"Krone" meldet: Billa-Milliardär heiratete heimlich in Velden

Fünfte Hochzeit von Karl Wlaschek (94) - mit Friederike Schenk (63)

Wien (OTS) - Wie die "Kronen Zeitung" in ihrer Montag-Abendausgabe berichtet, hat BILLA-Milliardär Karl Wlaschek am Samstag in Velden am Wörthersee seine Langzeitpartnerin "Ricki" Schenk geheiratet. Freitagabend bei der Eröffnung des Schlosshotels Velden, das Wlaschek 2011 gekauft hatte, kündigte der Immobilien-Tycoon an, "in den nächsten Tagen" heiraten zu wollen. Auch "fünf bis sechs Kinder" wünsche er sich noch. Keine 12 Stunden später schritt Wlaschek auch schon zum Traualtar. "Ich habe am 14. April geheiratet", bestätigt er gegenüber der "Krone". Auf der "Forbes"-Liste ist der Unternehmer mit 3,57 Milliarden Euro Besitz gelistet. Der Zeremonie wohnten nur 20 Personen bei. Nun will das frisch getraute Ehepaar 14 Tage auf Flitterwochen gehen. Mehr über die heimliche Hochzeit von Karl Wlaschek und seiner Ricki in der aktuellen Ausgabe der "Kronen Zeitung" und auf krone.at .

Rückfragen & Kontakt:

"Kronen Zeitung"
chefredaktion@kronenzeitung.at
www.krone.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KRV0001