Presse-Einladung zur Auftaktveranstaltung der Wissensfabrik - Unternehmen für Österreich

Die Initiative Wissensfabrik - Unternehmen für Österreich präsentiert am 25.4.2012 im Rahmen einer Auftaktveranstaltung erstmals ihre Zielsetzungen und ersten Projekte.

Mödling (OTS) - Sehr geehrte MedienvertreterIn,

die im vergangenen Jahr neu gegründete Initiative Wissensfabrik -Unternehmen für Österreich (www.wissensfabrik-oesterreich.at) präsentiert am 25.4.2012 im Rahmen einer Auftaktveranstaltung erstmals ihre Zielsetzungen und ersten Projekte. Im Namen der Gründungsmitglieder der Wissensfabrik erlauben wir uns, Sie sehr herzlich zu dieser Veranstaltung einzuladen:

Auftaktveranstaltung der Wissensfabrik - Unternehmen für Österreich am Mittwoch, 25. April 2012 um 14.00 Uhr
in der Volksschule Monte Laa, Rudolf-Friemel Gasse 3, 1100 Wien

Programm:
14.00 Uhr: Wissensfabrik erleben: Mitgliedsunternehmen experimentieren mit Kindern der VS Monte Laa und zeigen Leuchtturmprojekte
14.55 Uhr: Moderierte Sprechstunde mit den Gesprächspartnern, Q&A 15.45 Uhr: get2gether & Möglichkeit für weiterführende Gespräche ca. 16.00 Uhr: offizielles Ende

Ihre Gesprächspartner sind Vertreter der Gründungsmitglieder der Wissensfabrik:

-) Dr. Rainer Hauser, Vorstand für Privatkunden, Klein- und Mittelbetriebe, Bank Austria - Member of UniCredit
-) Ing. Wolfgang Hesoun, Vorstandsvorsitzender Siemens AG Österreich -) Dipl.oec. Klaus Huttelmaier, Alleinvorstand, Robert Bosch AG
-) Doris Kruschitz-Bestepe, MAS, MA, Head of Human Resources Development, Kapsch Group
-) Dr. Joachim Meyer, Senior Vice President des BASF Business Center Europe Central BASF Österreich GmbH, Präsident der Wissensfabrik -) Dr. Therese Niss, Geschäftsführende Gesellschafterin, Miba AG -) Prof. Dr. Gerhard Riemer, Bereichsleiter Bildung, Innovation und Forschung, Industriellenvereinigung, Vize-Präsident der Wissensfabrik -) Mag. Paul Vetter, General Manager, Henkel Österreich

Zur Wissensfabrik: Die Initiative Wissensfabrik - Unternehmen für Österreich (www.wissensfabrik-oesterreich.at) ist eine im Jahr 2011 gegründete offene Plattform der heimischen Industrie für Bildungsinitiativen, die Wissen zum Wohle der Zukunft Österreichs fördern. Bereits heute wird von der Industrie, aber auch von anderen Playern, eine Vielzahl an hervorragenden Bildungsprojekten mit großem Engagement betrieben. Eine Bündelung all dieser Kräfte fehlte jedoch bisher. Die Wissensfabrik nimmt sich genau dieser Aufgabe an. Sie entwickelt, forciert und bündelt ausgewählte Bildungsinitiativen unter einem gemeinsamen Dach, um diese stärker in der Öffentlichkeit sichtbar zu machen und damit die Reichweite der Einzelaktivitäten zu erhöhen.

Wir würden uns sehr freuen, wenn ein Vertreter oder eine Vertreterin Ihres Mediums an der Auftaktveranstaltung teilnehmen würden. Mehr Informationen zur Wissensfabrik erhalten Sie auch im Web unter www.wissensfabrik-oesterreich.at.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Rückfragen & Kontakt:

Christoph Valencak
Medienbetreuung Wissensfabrik - Unternehmen für Österreich

Geschäftsführender Gesellschafter
Putz & Stingl
Event, Public Relations & Werbung GmbH
Badstraße 14a, 2340 Mödling
AUSTRIA

Tel.: +43 (0)2236 23424 51
Fax: +43 (0)2236 23424 99
E-Mail: valencak@putzstingl.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PUZ0001