Maria Rennhofer übernimmt "spielorte"-Chefredaktion

St.Pölten (OTS) - Dr. Maria Rennhofer wird neue Chefredakteurin
der "spielorte", des Magazins der St. Pöltner Bühnen. Sie folgt damit Mag. Johannes Reichl nach, der die Redaktion seit der Gründung des Magazins Anfang 2011 geleitet hatte.

Die promovierte Publizistin blickt auf eine langjährige Erfahrung als Kulturjournalistin für Hörfunk, Zeitungen und Kunstzeitschriften zurück, von 2004 bis 2009 war sie die Leiterin der Aktuellen Kultur im ORF-Hörfunk. Seit 2010 ist sie als freie Autorin und Journalistin sowie mit Kultur- und Medienprojekten selbstständig tätig und kuratiert unter anderem die Kulturveranstaltungen in der ehemaligen Expedithalle der Ankerbrotfabrik. Zudem publizierte sie mehrere Bücher, darunter Monografien über österreichische Künstler wie Gustav Klimt, Egon Schiele, Albin Egger-Lienz und Koloman Moser.

Über ihre neue Tätigkeit als Chefredakteurin bei "spielorte" sagt sie: "Ich freue mich, mit einer höchst motivierten, unabhängigen Redaktion ein anspruchvolles und kulinarisches Theatermagazin zu gestalten und damit Lust auf spannende, bereichernde und unterhaltsame Veranstaltungen zu wecken."

Rückfragen & Kontakt:

Mag.a Stefanie Reichl
Presse & Medienarbeit
Festspielhaus St. Pölten
stefanie.reichl@festspielhaus.at
+43 (0) 2742 / 908080-811
www.festspielhaus.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0006