Weltgesundheitstag: Gesunde Mitarbeiter und Kunden

Wien (OTS) -

  • Mobile Gesundheitsmessgeräte wie Blutdruckmesser, Waage und Thermometer für iOS anlässlich des Weltgesundheitstages um minus 10 Prozent
  • eHealth als wichtiges Wachstumsfeld der Konzernstrategie
  • Umfangreiche Gesundheitsmaßnahmen für alle MitarbeiterInnen

Anlässlich des Weltgesundheitstages erhalten alle T-Mobile Kunden ein Spezialangebot. Die Medisana VitaDock Produkte, wie Blutdruckmesser, Waage und Thermometer werden am 7. April 2012 um 10 Prozent billiger angeboten. Kunden können die Geräte live ausprobieren und für die gesunde Zwischenjause gibt es am Weltgesundheitstag Äpfel in ausgewählten Shops.

Medisana VitaDock ist das ideale Zubehör für gesundheitsbewusste Menschen, die sich körperlich fit halten und ihre Gesundheitswerte regelmäßig und langfristig beobachten wollen, ohne dazu immer den Arzt aufsuchen zu müssen. Dazu werden die VitaDock-Messmodule einfach an das iPhone, iPad oder den iPod touch angedockt. So sind sie von jedermann einfach und intuitiv zu bedienen. Die Geräte sind mit einer zentralen Software, der VitaDock App, kombiniert. Dabei bleiben die Daten auf dem persönlichen Gerät, eine Weitergabe an Dritte findet nicht automatisch statt. Die Waage TargetScale ist am 7. April um Euro 134,91, das Thermometer ThermoDock um Euro 71,91 und das Blutdruckmessgerät CardioDock um Euro 116,91 erhältlich.

e-Health wichtiger Wachstumsmarkt

"Das Thema Gesundheit ist eines der neuen Wachstumsfelder unserer Konzernstrategie. Die Kunden wollen heute mobil und flexibel sein, interessieren sich mehr für ihre Gesundheit und sind auch bereit, in diese zu investieren. Auch aufgrund der Überalterung der Bevölkerung und der Zunahme chronischer Erkrankungen werden flexible Lösungen immer wichtiger. Mit den VitaDock-Produkten von Medisana machen wir einen ersten Schritt in den eHealth-Markt", so Robert Chvátal, CEO T-Mobile Austria.

Mitarbeitergesundheit entscheidend für Unternehmenserfolg

Für die 1.400 Mitarbeiter veranstaltet T-Mobile viele Aktionen und setzt Maßnahmen rund um das Thema Gesundheit und Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben. Dies geht von kostenlosen Vorsorgeuntersuchungen, Muttermalkontrollen, Augenuntersuchungen, Impfservices (FSME, Grippe, Hepatitis) bis zu Gesundheitstagen, Gymnastikkursen im Haus (Rücken, Pilates, Yoga, Qigong) und Unterstützung bei Sportwettbewerben wie Marathons. Weiters steht eine Arbeitsmedizinerin und Arbeitspsychologin zur Verfügung. Über eine Kooperation mit Consentiv Assistance Employee Services GmbH können sich Mitarbeiter anonym und kostenlos beraten lassen. Im rauchfreien T-Center gehören ergonomische Beratungen durch Arbeitsmediziner und Sicherheitsfachkräfter zur Routine.

Für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie bietet das Unternehmen seit 2004 einen Betriebskindergarten mit so genannten Kinderstuben für die 1-3-Jährigen und zwei Kindergärten für die 3-6-Jährigen. Rund 80 Kinder besuchen den Betriebskindergarten im T-Center am Wiener Rennweg. Betrieben wird der Kindergarten von den Wiener Kinderfreunden. Durch die Kooperation mit den Wiener Kinderfreunden kann beispielsweise auch Betreuung an schulautonomen Tagen angeboten werden - eine große Erleichterung für viele Eltern. So hat der Betriebskindergarten ganzjährig, auch zwischen den Weihnachtsfeiertagen und im Sommer, durchgehend geöffnet.

Rückfragen & Kontakt:

T-Mobile Austria GmbH
Barbara Holzbauer, MA
Pressesprecherin Produkte
Rennweg 97-99, 1030 Wien
mobile: +43 676 8200 6017
E-Mail: barbara.holzbauer@t-mobile.at
www.t-mobile.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NTM0002