VBM Beteiligungsmanagement GmbH weist Format-Unterstellungen zurück

Wien (OTS) - Bezugnehmend auf das morgen erscheinende
Wochenmagazin Format verwehrt sich Geschäftsführer der VBM Beteiligungsmanagement GmbH, Christian Bodizs gegen die verzerrte und negative Darstellung und stellt richtig:

Rund um die 60 Prozent-Anteile der VBM Beteiligungsmanagement GmbH an der MQM Errichtungs- und VerwertungsGmbH existieren keinerlei, wie Format schreibt, "gut getarnten" oder "verschachtelten Konstruktionen". Ebenso wenig gibt es weder eine Involvierung KR Adolf Walas noch des ehemaligen kasachischen Botschafters Aliyev in das Unternehmen. Die tatsächlichen Eigentümerverhältnisse der VBM Beteiligungsmanagement GmbH sind für jeden korrekt und transparent im Firmenbuch nachzulesen.

Überrascht zeigt sich Bodizs, wonach laut Format eine Übersiedlung des ORF nach St. Marx so gut wie fix sei: "Sollte der ORF tatsächlich nach St. Marx ziehen, würde uns das natürlich freuen, da es den schon bisher erfolgreichen Medienstandort zusätzlich aufwerten würde. Aber bis dato ist keinerlei Entscheidung gefallen, geschweige denn irgendetwas unterschrieben." Des Weiteren betont Bodizs, dass eine mögliche Ansiedlung des ORF in keinem Zusammenhang mit der MQM Errichtungs- und VerwertungsGmbH stehen würde.

Das Unternehmen behält sich rechtliche Schritte vor.

Rückfragen & Kontakt:

Christian Bodizs
Tel.: 01/51500613
Email: christian.bodizs@marx.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0005