AVISO: Folter - Gewalt - Trauma

Diakonie in Sorge um Abschiebungen von schwerkranken Menschen

Wien (OTS) -

Die Diakonie lädt ein zur Pressekonferenz: Folter - Gewalt - Trauma

Am Podium:

Martin Schenk, Stv. Direktor und Sozialexperte der Diakonie
Österreich

Christoph Riedl, Leiter Diakonie Flüchtlingsdienst

Verena Schlichtmeier, Psychotherapeutin, Ankyra - Zentrum für
interkulturelle Psychotherapie des Diakonie Flüchtlingsdienstes in
Innsbruck

Datum: 5.4.2012, um 10:00 Uhr

Ort:
Albert-Schweizer-Haus 4.Stock, Kapelle
Schwarzspanierstraße 13, 1090 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Dr.in Roberta Rastl-Kircher, Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Diakonie Österreich
Schwarzspanierstrasse 13, 1090 Wien, ZVR 023242603
Tel.: 004314098001-14, Fax: 0043 1 4098001-20
Mobil: 0043 664 314 93 95
roberta.rastl@diakonie.at
www.facebook.com/diakonieAT - könnte auch Ihnen gefallen!

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DIK0001