BIFIE: Mag. Josef Lucyshyn als Direktor abberufen

Dr. Christian Dorninger zum lnterims-Direktor bestellt.

Wien (OTS) - In der heutigen Aufsichtsratssitzung unter dem
Vorsitz von Dkfm. Ferdinand Lacina hat der Wirtschaftsprüfer KPMG seine Redepflicht ausgeübt und über wesentliche Schwächen im internen Kontrollsystem des BIFIE (Bundesinstitut für Bildungsforschung, Innovation und Entwicklung des österreichischen Schulwesens) informiert. Die Inhalte der Redepflicht werden nun im Detail geprüft. Seitens des Aufsichtsrates wurde die Finanzprokuratur beauftragt, sämtliche Rechtsfragen zu klären. Der Endbericht wird in den nächsten Wochen erwartet, ebenso der Rohbericht des Rechnungshofes.

Bundesministerin Dr. Claudia Schmied beruft Mag. Josef Lucyshyn mit sofortiger Wirkung als Direktor des BIFIE ab und folgt damit einer Empfehlung des Aufsichtsrats. Mit 30. März 2012 wird Dr. Christian Dorninger, stellvertretender Sektionsleiter und Projektleiter der neuen Reifeprüfung im BMUKK, als lnterims-Direktor des BIFIE eingesetzt.

Nach endgültiger Prüfung aller Fakten wird über die Neuausschreibung des BIFIE-Direktoriums entschieden. Die Funktionsperiode des derzeitigen Direktoriums endet am 31. März 2013.

Mit diesem Schritt ist sichergestellt, dass auch weiterhin alle Kernaufgaben des BIFIE plangemäß erfüllt werden.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur
Josef Galley
Pressesprecher
Tel.: +43-1-53120-5019
josef.galley@bmukk.gv.at
bmukk.gv.at

mobil: +43-664-96-99-616

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MUK0002