Wipark und Sixt bieten noch mehr Komfort am Westbahnhof

Deutlich mehr Mietwagen auf saniertem Parkdeck

Wien (OTS) - Ob Wien-Touristen, die mit dem Mietwagen ins Umland fahren möchten, oder Geschäftsreisende, die schnell den nächsten Termin erreichen müssen - Am Westbahnhof stehen allen Sixt-Kunden seit kurzem deutlich mehr Mietautos zur Verfügung. Mit der Sanierung eines Parkdecks schuf der Garagenbetreiber Wipark die Voraussetzungen dafür, dass der Autovermieter Sixt das Angebot an Fahrzeugen mit einem Schlag verdoppelt hat.

Darüber hinaus hat Sixt ein neu designtes Büro bezogen, wo die Kunden die umfassenden Services von Sixt in Anspruch nehmen können. Dabei erfolgt die Fahrzeugrückgabe außerhalb der Öffnungszeiten ganz einfach über eine Schlüsselbox: Die Kunden können ihren Mietwagen abstellen und den Schlüssel in der Box hinterlassen.

WIPARK besitzt, betreibt und/oder pachtet in Wien 58 Garagen mit knapp 18.000 Stellplätzen. Das sind rund 30 Prozent der gewerblichen Stellplätze in Wien. Beide Unternehmen gehören zur Wiener Stadtwerke Holding AG - Österreichs größtem kommunalen Infrastrukturdienstleister.

Die Sixt AG mit Sitz in Pullach bei München ist ein international tätiger Anbieter integrierter Mobilitätsdienstleistungen. Zusammen mit Lizenznehmern und Partnern ist das 1912 gegründete Unternehmen in mehr als 105 Ländern vertreten. Sixt ist in der Autovermietung Marktführer in Deutschland und Österreich und einer der größten herstellerunabhängigen Full-Service-Leasing-Anbieter. Der Sixt-Konzern erwirtschaftet Umsatzerlöse von 1,54 Mrd. Euro (2010) und beschäftigt weltweit rund 2.900 Mitarbeiter (ohne Lizenznehmer).

Rückfragen & Kontakt:

Sixt AG
Frank Elsner / Frank Paschen / Nicole Huss
Sixt Central Press Office
Tel.: +49/5404/91 92 0
Fax: +49/5404/91 92 29
Mail: pressrelations@sixt.com

Wolfgang Richter
Pressesprecher WIPARK Garagen GmbH
Tel: 01/600 30 22-0
Mob: 0664/884 83 119
wolfgang.richter@wipark.at
www.wipark.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WIP0001