Raiffeisen-Leasing Fuhrparkmanagement: blickt stolz zurück, schaut optimistisch nach vorn

Wien (OTS) - 2011 - das erfolgreichste Geschäftsjahr der Raiffeisen-Leasing Fuhrparkmanagement. Damit liegt die Benchmark für 2012 sehr hoch. Dieses Ergebnis heuer wieder zu erreichen und gleichzeitig Service- und Dienstleistungen auszubauen, das hat sich das neu aufgestellte Führungs-Team zum Ziel gesetzt.

Die Raiffeisen-Leasing Fuhrparkmanagement betreut derzeit über 260 Großkunden mit einem stetig wachsenden Bestand von aktuell mehr als 10.000 Verträgen. Damit wurde im Vorjahr der Höchststand zu verwaltender Fahrzeuge seit Bestehen des Unternehmens erreicht. Auch die Anzahl der Fuhrparkverträge konnte im Vergleich zum Jahr 2010 um über 22 Prozent gesteigert werden. Die ersten Monate des laufenden Geschäftsjahres zeigten: Tendenz weiter steigend! Dadurch bestätigt sich die optimistische Prognose von Alfred Berger (Geschäftsführer Raiffeisen-Leasing Fuhrparkmanagement): "Auch das Jahr 2012 wird für uns ein äußerst erfolgreiches. Wir dürfen die Erwartungen der bestehenden und neu gewonnenen Kunden nicht enttäuschen und werden mit aller Kraft an der Optimierung unserer Serviceprozesse und Steigerung der Dienstleistungsqualität arbeiten. Am Ende des Tages müssen unsere Kunden und Fahrer/innen mehr als begeistert sein. Auch auf die Einbindung unserer Partner wird 2012 vermehrt Augenmerk gelegt werden."

Gerade im Bereich des Fuhrparkmanagements (Pkw und Lkw) wird vielen Unternehmen unter steigendem Wettbewerbs- und Kostendruck bewusst, dass das Outsourcing an die Raiffeisen-Leasing Fuhrparkmanagement ihrem Unternehmen in der Fuhrparkverwaltung Einsparpotential bietet. Namhafte Unternehmen wie Kapsch oder DiTech haben sich aus diesen Gründen bereits für eine Zusammenarbeit mit Raiffeisen-Leasing entschieden.

In Kooperationen wie der Ford Business Partnerschaft werden den Kunden dieser Marke besonders attraktive Lösungen angeboten. Mit diesem professionellen Produkt bietet Ford für Business-Kunden einen großen Mehrwert.

Im Zuge des Fuhrparkmanagements erhält der Partner laufende Reportings, seit 2011 haben Kunden der Raiffeisen-Leasing Fuhrparkmanagement die Möglichkeit über das Online-Reporting-Tool die Kosten ihres Fuhrparks auch elektronisch zu monitoren. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, dass sich die Fahrer per Mausklick ihren Dienstwagen konfigurieren und diesen kalkulieren. Dieser Car-Konfigurator spart Zeit für die Fuhrparkleiter in einem Unternehmen und ermöglicht die einfache Zusammenstellung des Wunschautos und der Alternativen.

Zum Thema Nachhaltigkeit wird den Partnern ein umfassendes Ökoflottenmanagement angeboten, um Kosten und CO2-Emissionen zu reduzieren. Elektromobilität genießt dabei einen hohen Stellenwert, das zeigen Kooperationen, wie beispielsweise die Modellregion Vlotte in Vorarlberg, Eisenstadt e-mobilisiert oder emporA.

Erneut wurde die Raiffeisen-Leasing Fuhrparkmanagement nach dem Qualitätsstandard ISO 9001 rezertifiziert und gleichzeitig nach der internationalen Umweltmanagementnorm ISO 14001 zertifiziert, wodurch optimale Prozessabläufe gewährleistet sind.

Im Zuge der Neuausrichtung der Raiffeisen-Leasing Fuhrparkmanagement wurde auch das Führungsteam neu aufgestellt. Mit diesem motivierten Team soll der weitere Ausbau der Serviceleistungen umgesetzt werden. Basis für den Erfolg sind straffe interne Prozesse, optimales Kundenservice und eine ausgewogene Produktpalette die den Anforderungen des Marktes entsprechen und zu einer hohen Kundenloyalität führen.

Wir freuen uns, dass die langjährige Kollegin und Fuhrparkexpertin Christine Scharinger seit Februar die Geschäftsführung im Fuhrparkmanagement verstärkt und sich für die Bereiche Verwaltung verantwortlich zeigt. Sie blickt auf über 20 Jahre Leasingerfahrung zurück und schaut in ihrer neuen Funktion optimistisch nach vorn. Mit Christine Scharinger ist das Fuhrparkmanagement-Führungsteam, bestehend aus Alfred Berger (Geschäftsführung Vertrieb), Edyta Martin (Leitung Verkaufsinnendienst) und Gerald Schmidtinger (Leitung Technik), komplett. Damit erhöht sich der Frauenanteil in der Führung der Raiffeisen-Leasing Fuhrparkmanagement, einer männerdominierten Branche, auf beachtliche 50 Prozent.

Die Raiffeisen-Leasing Fuhrparkmanagement ist für ein spannendes neues Jahr im Zeichen der Qualitätsoptimierung gerüstet und hat mit einem motivierten Top-Führungsteam schon im ersten Quartal durchgestartet.

Die Dienstleistungen der Raiffeisen-Leasing Fuhrparkmanagement reichen von der Erstellung einer Dienstwagenordnung und der Beratung bei der Auswahl passender Fahrzeugmodelle über die laufende Betreuung bis hin zur Verwertung der Fahrzeuge. Fuhrparkmanagement bietet dem Kunden die einfache und kostensparende Nutzung der Firmenwagen und befreit ihn vom damit verbundenen Verwaltungsaufwand. Dabei kann er aus einem umfassenden Dienstleistungspaket wählen, das ganz auf seine Bedürfnisse zugeschnitten ist. Die 1995 gegründete 100%ige Tochtergesellschaft der Raiffeisen-Leasing GmbH betreut nationale und internationale Kunden aus allen Unternehmensbranchen.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.raiffeisen-leasing.at

Rückfragen & Kontakt:

Katharina Stögner
Leitung Marketing & PR
Raiffeisen-Leasing
Hollandstraße 11-13
1020 Wien
Tel: +43 1 716 01-8445
katharina.stoegner@rl.co.at
www.raiffeisen-leasing.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | RAL0001