wienXtra präsentiert Fotos vom "da.zwischen - in.mezzo"

Von 3. bis 22. April 2012 zeigt die jugendinfo Portraits jugendlicher Lebenswelten von Fotografin Barbara Mair.

Wien (OTS) - Die Fotoausstellung da.zwischen - in.mezzo dreht sich um junge Menschen, ihre Gefühle und Lebensräume. Seit 2010 portraitiert die Fotografin Barbara Mair Jugendliche von 13 bis 20 Jahren aus Kolumbien, Südtirol und Österreich in ihrem sozialen Umfeld, in den Außenräumen, die sie sich aneignen und an ihren ganz privaten Rückzugsorten. Mit ihrer sensiblen Bildsprache macht sie Gefühlzustände rund ums Erwachsenwerden sichtbar. Von 3. bis 22. April 2012 ist die Ausstellung in der wienXtra-jugendinfo zu sehen. Eintritt frei! Alle Infos zur Ausstellung gibts unter www.jugendinfowien.at.

Fotos übers Dazwischen

Jugendliche suchen und besetzen Freiräume für die Entwicklung der eigenen Identität - im öffentlichen Raum sowie ganz privat zu Hause. Junge Lebenswelten sind geprägt von der Ambivalenz zwischen Selbstbewusstsein und Selbstkritik, Stärke und Unsicherheit, Kindheit und Erwachsensein. Die Fotos von Barbara Mair machen dieses "Dazwischen" auf räumlicher und emotionaler Ebene spürbar. Auch die Selbstdarstellung vor der Kamera ist Thema der Ausstellung.

Die jugendinfo füllt Zwischenräume

Mit der wienXtra-jugendinfo, ein Ort speziell für junge Leute, finden die Fotos den perfekten Ausstellungsraum. Zu sehen sind 11 Fotos in den jugendinfo-Schaufenstern, innen und außen, sowie eine Screen-Präsentation mit weiteren Fotos. Bereits im Vorbeigehen bietet die Ausstellung in den Schaufenstern tiefe Einblicke, in den Räumen der jugendinfo gibts weitere Bilder zu entdecken: Posen und Blicke geben Gefühlszustände preis, kleine Details, wie Poster an den Zimmerwänden, erzählen Geschichten und machen die Fotos zu ganz besonderen Dokumenten junger Lebenswelten in Kolumbien, Südtirol und Österreich.

Über die Fotografin und das Projekt

Barbara Mair, geb. 1981, ist freischaffende Fotografin in Wien. Das Foto-Projekt da.zwischen - in.mezzo entstand 2010 auf einer Kolumbien-Reise mit Jugendlichen in einem SOS-Kinderdorf und wurde dann in Südtirol und Österreich fortgesetzt. Beim Fotografieren trat Barbara Mair in direkten und sehr offenen Austausch mit den Jugendlichen, die einen sehr privaten Einblick in ihre Welt gewähren. Fasziniert von den Einblicken und der Nähe, die sich ihr mit dem Projekt erschlossen, entwickelte sich da.zwischen - in.mezzo zu einem Langzeitprojekt, das Barbara Mair auch nach der jugendinfo-Ausstellung weiterführt. www.barbaramair.com

- Fotoausstellung "da.zwischen - in.mezzo"
3. bis 22. April 2012; in den Schaufenstern der wienXtra-jugendinfo sowie im Innenraum zu den Öffnungszeiten Mo, Di, Mi 14-19 Uhr und Do, Fr, Sa 13-18 Uhr
1., Babenbergerstraße 1
www.jugendinfowien.at

Pressebild: http://www.wien.gv.at/pressebilder

Rückfragen & Kontakt:

Stefan Kühne, wienXtra-jugendinfo
Tel.: 4000-84 085
E-Mail: stefan.kuehne@wienXtra.at

Gini Stern, wienXtra-Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 4000-84 380
E-Mail: gini.stern@wienXtra.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002