Aviso ÖAMTC/ÄKVÖ-Symposium: "Mit Kind und Kegel in den Urlaub" am 28. März 2012

Tipps und Infos für Fahrt, Flug und Aufenthalt

Wien (OTS) - 20 Prozent der Sommerurlauber in Österreich sind Familien mit Kindern bis zu 14 Jahren. Der durchschnittliche Familienurlaub dauert, zum Beispiel in Österreich, 8 Tage. Damit sich der Urlaub für alle Beteiligten erholsam gestaltet, bedarf es jeder Menge Organisation. Insbesondere Fernreisen mit Kind oder Haustier müssen rechtzeitig geplant werden, gibt es doch Einiges zu bedenken. Braucht unser Kind einen eigenen Reisepass? Welche Impfungen sind notwendig? Benötige ich für mein Haustier bestimmte Reisedokumente? Wie sichere ich mich gegen etwaige Krankheiten oder Rechtsstreitigkeiten im Ausland ab?

Diesen und anderen Fragen widmet sich das Symposium "Mit Kind und Kegel in den Urlaub" von ÖAMTC und ÄKVÖ (Ärztliche Kraftfahrvereinigung Österreichs). Von den Referenten werden rechtliche, medizinische, psychologische, technische und wirtschaftliche Aspekte beleuchtet.

Wann: Mittwoch, 28. März 2012, 9.00 bis ca. 13.15 Uhr
Wo: Ärztekammer für Wien, Weihburggasse 10-12, 1010 Wien

Referenten und Diskutanten:

  • Holger Sicking, Tourismusforschung Österreich Werbung
  • Steffan Kerbl, ÖAMTC-Techniker
  • Verena Pronebner, ÖAMTC-Juristin
  • Silvie Bergant, ÖAMTC-Touristikerin
  • Michael Leschnik, Abteilung für Interne Medizin der Veterinärmedizinischen Universität Wien
  • Marion Seidenberger, ÖAMTC-Verkehrspsychologin
  • Heinrich Stemberger, Facharzt für Tropenmedizin, Ärztlicher Leiter des Instituts für Reise- und Tropenmedizin Wien
  • Christian Dadak, Facharzt für Frauenheilkunde
  • Gerhard Trittenwein, Facharzt für Kinder- und Jugendheilkunde, Leiter der Pädiatrischen Intensivstation AKH Wien

Moderation:
* Martin Hoffer, ÖAMTC-Chefjurist
* Raimund Saam, Arzt für Allgemeinmedizin

Presse-Anmeldung zum Symposium und Bestellung des Detailprogramms telefonisch unter 01/71199-21218 oder per E-Mail an stefanie.bauer@oeamtc.at.

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Öffentlichkeitsarbeit
Stefanie Bauer
Tel.: +43 (0) 1 711 99-1218
pressestelle@oeamtc.at
http://www.oeamtc.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OCP0001