WIEN MODERN 2012: Olga Neuwirth eröffnet 25. Saison

Wien (OTS) - WIEN MODERN feiert 2012 seine 25. Saison. Eröffnet wird das Festival am 22. Oktober mit "Kloing! / Hommage à Klaus Nomi" von Olga Neuwirth. Erstmals findet die Festivaleröffnung im Theater an der Wien statt, als Koproduktion der beiden Institutionen. Es spielt das Klangforum Wien unter der Leitung von Clement Power mit Andrew Watts (Countertenor), Marino Formenti (Klavier) und Lillevan (Video und Live-Video). WIEN MODERN widmet der österreichischen Komponistin Olga Neuwirth in seiner Jubiläums-Saison einen Schwerpunkt, der von der Ernst von Siemens Musikstiftung gefördert wird.

Anlässlich der 25. Ausgabe von WIEN MODERN hat der künstlerische Leiter Matthias Losek einen der Mitbegründer des Festivals und Grand-Seigneur der Neuen Musik, Lothar Knessl, eingeladen eine Serie von Konzerten zu kuratieren. Dabei folgt Knessl, der im kommenden April seinen 85. Geburtstag feiert, seinen persönlichen Richtlinien. Er präsentiert aus 24 Jahren WIEN MODERN, "was wieder gespielt gehört und was bisher nicht gespielt wurde". Spannung garantiert!

Der Erste Bank Kompositionspreis 2012 ging an Beat Furrer, das Auftragswerk wird am 3. November vom Klangforum Wien im Wiener Konzerthaus aufgeführt.

WIEN MODERN ist eines der wichtigsten internationalen Festivals für Musik der Gegenwart. Im Jahr 2012 findet das Festival vom 22. Oktober bis 16. November statt. WIEN MODERN wurde 1988 von Claudio Abbado gegründet und steht seit 2010 unter der künstlerischen Leitung von Matthias Losek. Das Festival wird veranstaltet vom Verein Wien Modern in Kooperation mit dem Wiener Konzerthaus und der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien. WIEN MODERN wird ermöglicht von der Kulturabteilung der Stadt Wien, dem Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur sowie dem Festivalsponsor Kapsch AG.

Sponsor: Erste Bank
www.wienmodern.at

Rückfragen & Kontakt:

Laura Thelen - SKYunlimited
laura.thelen@skyunlimited.at
Tel.: 01 5225939, Mobil: 0699 16448003

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SKY0001