Neuerliche Auszeichnung für Victoria-Volksbanken Pensionskasse

Global Pension Funds Award 2012 als beste Pensionskasse Österreichs

Wien (OTS) - Die Victoria-Volksbanken Pensionskassen AG (VVP)
wurde von der international renommierten Fachzeitschrift World Finance mit dem "Global Pension Funds Award 2012" ausgezeichnet. Damit wurde der VVP neuerlich eine in der Branche angesehene Auszeichnung als "beste Pensionskasse Österreichs" zugesprochen. 2009 und 2010 erhielt die VVP den "IPE Award" zweimal in Folge.

Ausschlaggebend für die Auszeichnungen durch eine Expertenjury ist der seit Jahren von der Pensionskasse verfolgte Asset Management-Ansatz. Der Investmentprozess basiert auf einem ausgeprägten Fokus auf Risikomanagement. Es wird das Ziel verfolgt, in einem schwachen Marktumfeld das Kapital weitestgehend zu erhalten und von positiven Marktphasen größtmöglich zu partizipieren. Hierzu werden die Gewichtungen der eingesetzten Assetklassen aktiv an das jeweils vorherrschende Szenario angepasst, was zu teilweise signifikanten Abweichungen zur strategischen Grundallokation führen kann. Mit dieser Strategie konnte die VVP in den letzten fünf Jahren eine im Marktvergleich deutlich überdurchschnittliche Performance erzielen.

Der für die Veranlagung zuständige Vorstandsdirektor der VVP, Mag. Claudio Gligo, sieht diese neuerliche Auszeichnung als Bestätigung für den verfolgten Investmentansatz: "Wir haben unseren Anlageprozess in den letzten Jahren sukzessive verfeinert. Dieser basiert auf der Erkenntnis, dass keine für alle Marktphasen optimale Asset Allocation existiert. Es freut mich, dass sich die Früchte dieser Arbeit nicht nur in den für unsere Kunden erzielten Performancezahlen zeigen. Sie findet ebenso wiederholt bei internationalen Fachexperten Anerkennung. Das bestärkt uns, diesen Weg der stetigen Weiterentwicklung und Verbesserung unseres risikobasierten Investmentprozesses konsequent im Interesse unserer Kunden fortzusetzen."

Die Veranlagung für die VVP erfolgt durch Volksbank Investments, der Asset Management-Einheit des Volksbankenkonzerns. Die VVP gehört zu den operativ tätigen Gesellschaften der ERGO Austria International AG und ist Teil des allumfassenden Angebots im betrieblichen Vorsorgebereich. Unter der ERGO Austria sind sämtliche Dienstleistungen der betrieblichen Altersvorsorge unabhängig in einem Bereich zusammengefasst. Dadurch sind betriebliche Versicherungslösungen, Pensionskassenlösungen und die Mitarbeitervorsorge unter einem Dach vereint, wodurch die ERGO Austria am österreichischen Markt eine Ausnahmestellung im Bereich der betrieblichen Vorsorge einnimmt.

Haupteigentümer der Victoria-Volksbanken Pensionskassen AG sind die ERGO Austria International AG und die Victoria-Volksbanken Versicherung zu je 23,75 % sowie die Österreichische Volksbanken AG mit 47,5 %. Per Stand 31.12.2011 verwaltet die Pensionskasse über 1.000 Verträge und ein Vermögen von 520,0 Mio. EUR. Zu Jahresende 2011 betrug die Anzahl der Anwartschafts- und Leistungsberechtigten 19.682 Personen.

Volksbank Investments

Volksbank Investments mit insgesamt über 7 Milliarden Euro verwaltetem Volumen betreut im Bereich institutioneller Investoren insbesondere Versicherungen, Pensionskassen, Kammern, Stiftungen und private Unternehmen. Durch ein eigens dafür eingerichtetes Kompetenzzentrum wird den Kundenbedürfnissen in Form von maßgeschneiderten Vermögensverwaltungslösungen Rechnung getragen. Der Fokus liegt bei sämtlichen Mandaten auf Asset Allocation und Risikomanagement.

ERGO Austria International AG

Zur ERGO Austria International AG gehören in Österreich die operativ tätigen Versicherungen BANK AUSTRIA Versicherung, VICTORIA-VOLKSBANKEN Versicherung, VICTORIA-VOLKSBANKEN Pensions- und Vorsorgekasse sowie die ERGO Insurance Service GmbH, in der Back-Office Aktivitäten zusammengefasst sind. Die ERGO Austria ist die fünftgrößte Versicherungsgruppe am österreichischen Versicherungsmarkt und im Ausland derzeit in 7 Ländern mit eigenen Tochtergesellschaften vertreten. Als primäre Vertriebspartner fungieren sowohl in Österreich als auch im Ausland die Bank Austria/UniCredit Group und die Volksbank Gruppe. Die ERGO Austria International AG in Wien ist eine Tochtergesellschaft der ERGO Versicherungsgruppe AG mit Sitz in Düsseldorf.

Infos unter www.bav.victoria.at bzw. www.ergo-austria.com

Rückfragen & Kontakt:

Wolfgang Haas, MSc
ERGO Austria International AG
ERGO Center Businesspark Marximum / Objekt 3
1110 Wien, Modecenterstraße 17
Tel. +43 1 27444-3700
wolfgang.haas@ergo-austria.at
www.ergo-austria.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0002