Einladung zur Pressekonferenz: Präsentation der Studie "Effekte einer Steigerung der thermischen Sanierungsrate öffentlicher Gebäude"

Wien (OTS) - Im Auftrag von GLOBAL 2000 führte das Institut für Energiesysteme und elektrische Antriebe der TU Wien (Energy Economics Group) eine Kurzstudie durch, die die Effekte der von der EU vorgeschlagene Sanierungsrate öffentlicher Gebäude von 3% untersucht. Während die Politik Maßnahmen setzt, die Sanierungsrate im privaten Bereich zu heben, gab es bisher keine Zusammenfassung des Sanierungsstatus öffentlicher Gebäude. Die Studie gibt erstmals einen Überblick über alle öffentlichen Gebäude Österreichs sowie einen Ausblick auf die notwendigen Finanzierungen sowie die möglichen Einsparungen im Energiebereich.

Pressekonferenz - Präsentation der Studie "Effekte einer Steigerung
der thermischen Sanierungsrate öffentlicher Gebäude"


Johannes Wahlmüller von GLOBAL 2000 und Lukas Kranzl von der TU Wien
präsentieren die Ergebnisse der Studie am 6. März 2012 um 09:30h in
der TU Wien.

Unterstützend wird GLOBAL 2000 - Jugendleiterin Juliana Okropiridse
die Ergebnisse der Wärmebild-Kamera-Tour präsentieren, die die
GLOBAL 2000-Jugend vor wenigen Tagen durchführte.

Um Anmeldung unter presse@global2000.at wird gebeten

Datum: 6.3.2012, um 09:30 Uhr

Ort:
Technische Universität Wien Sitzungszimmer des Rektorats,
1. Stock
Karlsplatz 13, 1040 Wien

Rückfragen & Kontakt:

GLOBAL 2000
Lydia Matzka-Saboi/Nunu Kaller
Pressesprecherinnen
Tel.: +43 699 14 2000 26 / +43 699 14 2000 20
presse@global2000.at
www.global2000.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GLL0002