Bestperformer: Mündelsicher in Österreich

Wien (OTS) - Dass man in Zeiten großer Verunsicherung und hoher Volatilitäten trotzdem eine kontinuierliche Rendite einfahren kann, beweist der Allianz Invest Vorsorgefonds: Mit "langweiligen" Rentenpapieren und Pfandbriefen schaffte es der Fonds im Vergleich mit 107 anderen bei den Lipper Fund Awards an die Spitze - und kommt damit den Bedürfnissen von Herrn und Frau Österericher nach Sicherheit in der Veranlagung entgegen.

In Zeiten gestiegener Unsicherheit und Misstrauen bietet sich eine Chance, mit risikoarmen Veranlagungen gegenüber dem Mitbewerb zu punkten. "Bei der Geldanlage wollen Menschen Sicherheit", fasst Mag. Martin Maier, Geschäftsführer der Allianz Invest KAG, die Ausrichtung des "Allianz Invest Vorsorgefonds" zusammen. Dieser investiert in österreichische Rentenpapiere - die Veranlagung des Fonds erfolgt dabei zur Hälfte in Staatsanleihen, zur anderen Hälfte in Pfandbriefe. Deshalb ist dieser zur Bedeckung von Pensions- und Abfertigungsrückstellungen sowie zur Veranlagung mündelsicherer Gelder geeignet. Seit seiner Erstauflage im Jahr 1997 weist der Allianz Invest Vorsorgefonds eine durchschnittliche Rendite von 5,13 Prozent pro Jahr auf (siehe Disclaimer), wobei auch die Schwankungsbreite gering ist.

Erfolgsgeheimnis "made in Austria"

Diese Erfolge wurden nun auch von unabhängiger Stelle honoriert:
Bei den vom Geld-Magazin vergebenen Lipper Fund Awards 2012 wurde der "Allianz Invest Vorsorgefonds" in der Fünfjahreswertung in der Kategorie Eurorentenfonds zum Sieger gekürt - unter 107 vergleichbaren Fonds. "Wir freuen uns ganz speziell über diese Auszeichnung, weil sie zeigt, dass man auch mit Sicherheit und dem österreichischen Heimatmarkt punkten kann. Beim Allianz Invest Vorsorgefonds investieren wir nämlich ausschließlich in mündelsichere Wertpapiere", erklärt Mag. Anton Kuzmanoski, Fondsmanager des Allianz Invest Vorsorgefonds.

Insgesamt acht erste Plätze

Darüber hinaus durfte sich die Allianz über weitere Auszeichnungen freuen: Der Fonds "Allianz Invest Austria Plus" liegt in der Fünfjahreswertung der Kategorie "Aktien Österreich" ebenfalls auf Platz 1. Aus dem internationalen Fondsuniversum wurden auch Fonds von Allianz Global Investors prämiert, die in Österreich zum Vertrieb zugelassen sind. Ebenfalls zu den Siegern zählen der "Allianz RCM Europe Equity Growth", der sich gegenüber 200 Konkurrenten in der Kategorie "Aktien Europa" durchsetzte, sowohl in der Dreijahres- als auch in der Fünfjahreswertung. Auch der "Allianz RCM Euroland Equity Growth" führt die Liste in der Drei- und Fünfjahreswertung in der Kategorie "Aktien Euroland" an. Weitere erste Plätze gab es für den "Allianz RCM Fonds Schweiz" in der Kategorie "Aktien Schweiz" in der Zehnjahreswertung sowie für "Allianz RCM China" in der Kategorie "Aktien China" in der Fünfjahreswertung.

Downloads im Internet unter
http://www.unternehmen.allianz.at/presse/news

  • Foto: Mag. Martin Maier ((C) Allianz) - Abdruck honorarfrei
  • Foto: Mag. Anton Kuzmanoski ((C) Allianz) - Abdruck honorarfrei
  • Pressemeldung als PDF

Die Einschätzungen stehen wie immer unter den nachfolgend angegebenen Vorbehalten.

Allgemeine Einleitung

Bei der vorliegenden Pressemitteilung handelt es sich um eine Marketingmitteilung. Die vorliegende Marketingmitteilung stellt keine Anlageanalyse, Anlageberatung oder Anlageempfehlung dar. Insbesondere ist sie kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Investmentfondsanteilen.

Informationen zu den inländischen Fonds (Allianz Invest Vorsorgefonds und Allianz Invest Austria Plus)

Der vereinfachte und der vollständige Verkaufsprospekt einschließlich der Fondsbestimmungen des Allianz Invest Vorsorgefonds sowie des Allianz Invest Austria Plus sind jederzeit kostenlos bei der Allianz Invest Kapitalanlagegesellschaft mbH, Hietzinger Kai 101-105, 1130 Wien, sowie im Internet unter www.allianzinvest.at in deutscher Sprache erhältlich. Die Performance-Berechnung erfolgt nach der OeKB-Methode, Ausgabespesen werden in die Performance-Berechnung nicht mit einbezogen.

Informationen zu den ausländischen Fonds

(Allianz RCM Europe Equity Growth, Allianz RCM Fonds Schweiz und Allianz RCM China):

"Der Verkaufsprospekt einschließlich der Fondsbestimmungen sowie die Wesentlichen Anlegerinformationen (Kundeninformationsdokument) des Allianz RCM Europe Equity Growth, des Allianz RCM Fonds Schweiz sowie des Allianz RCM China sind jederzeit kostenlos bei der Allianz Global Investors Kapitalanlagegesellschaft mbH, Mainzer Landstraße 11-13, 60329 Frankfurt am Main, sowie im Internet unter www.allianzglobalinvestors.de in deutscher Sprache erhältlich."

Beide Fonds umfassende Informationen:
Vorbehalt bei Zukunftsaussagen:

Soweit wir in diesem Dokument Prognosen oder Erwartungen äußern oder die Zukunft betreffende Aussagen machen, können diese Aussagen mit bekannten und unbekannten Risiken und Ungewissheiten verbunden sein. Die tatsächlichen Ergebnisse und Entwicklungen können daher wesentlich von den geäußerten Erwartungen und Annahmen abweichen. Neben weiteren hier nicht aufgeführten Gründen können sich Abweichungen aus Veränderungen der allgemeinen wirtschaftlichen Lage und der Wettbewerbssituation, vor allem in Allianz Kerngeschäftsfeldern und -märkten, aus Akquisitionen sowie der anschließenden Integration von Unternehmen und aus Restrukturierungsmaßnahmen ergeben. Abweichungen können außerdem aus dem Ausmaß oder der Häufigkeit von Versicherungsfällen (zum Beispiel durch Naturkatastrophen), der Entwicklung der Schadenskosten, Stornoraten, Sterblichkeits- und Krankheitsraten beziehungsweise -tendenzen und, insbesondere im Bankbereich, aus der Ausfallrate von Kreditnehmern resultieren. Auch die Entwicklungen der Finanzmärkte (z.B. Marktschwankungen oder Kreditausfälle) und der Wechselkurse sowie nationale und internationale Gesetzesänderungen, insbesondere hinsichtlich steuerlicher Regelungen, können entsprechenden Einfluss haben. Terroranschläge und deren Folgen können die Wahrscheinlichkeit und das Ausmaß von Abweichungen erhöhen. Die hier dargestellten Sachverhalte können auch durch Risiken und Unsicherheiten beeinflusst werden, die in den jeweiligen Meldungen der Allianz SE an die US Securities and Exchange Commission beschrieben werden. Die Gesellschaft übernimmt keine Verpflichtung, Zukunftsaussagen zu aktualisieren.

Keine Pflicht zur Aktualisierung

Die Gesellschaft übernimmt keine Verpflichtung, die in dieser Meldung enthaltenen Aussagen zu aktualisieren.

Wertentwicklungen

Die Wertentwicklung der Vergangenheit lässt keine verlässlichen Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Fonds zu. Jährliche Wertentwicklung des Allianz Invest Vorsorgefonds: 31.01.07 -31.01.08: 4,25 Prozent, 31.01.08 - 31.01.09: 6,13 Prozent, 31.01.09 -31.01.10: 6,95 Prozent, 31.01.10 - 31.01.11: 3,12 Prozent, 31.01.11 -31.01.12: 7,41 Prozent. Ausgabespesen in Performance nicht berücksichtigt. Die Darstellung beruht auf der kumulierten Wertentwicklung der angegebenen Zeiträume ohne Einberechnung des Ausgabeaufschlages. 3 Der Ausgabeaufschlag wird lediglich am Tag der Anlage berücksichtigt. Beispiel: Anlagesumme von EUR 1.000 wird am Tag der Anlage um den Ausgabeaufschlag von 2,50% (EUR 24,39) vermindert. Im Rahmen der Depotführung können die Wertentwicklung mindernde jährliche Depotkosten anfallen.

Gebührenhinweise

Allianz Invest Vorsorgefonds: Ausgabeaufschlag: bis zu 2,5 %, Verwaltungsgebühr zzt. 0,45 % (max. 0,50 %)
Allianz Invest Austria Plus: Ausgabeaufschlag: bis zu 4,0 %, Verwaltungsgebühr zzt. 1,25 % (max. 1,25 %)
Allianz RCM Europe Equity Growth: Ausgabeaufschlag: bis zu 5 %, Verwaltungsgebühr zzt. 1,5 % (max. 2,5 %)
Allianz RCM Euroland Equity Growth: Ausgabeaufschlag: bis zu 2 %, Verwaltungsgebühr zzt. 0,75 % (max. 1,25 %)
Allianz RCM Fonds Schweiz: Ausgabeaufschlag: bis zu 6 %, Verwaltungsgebühr zzt. 1,5 % (max. 2,0 %)
Allianz RCM China: Ausgabeaufschlag: bis zu 5 %, Verwaltungsgebühr zzt. 1,75 % (max. 2,5 %)

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Manfred Rapolter, MA
Unternehmenskommunikation
Allianz Gruppe in Österreich
Hietzinger Kai 101-105
1130 Wien
Tel: +43 5 9009 80690
E-Mail: manfred.rapolter@allianz.at
Internet: www.allianz.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AEV0001