Für die Radio-Redaktionen: Jedes 7. Blatt Papier in Europa wird auf österreichischem Filz geboren

AVISO: AUdiofiles für alle Radiostationen

ÖSTERREICH (OTS) - iPad & Co. können dem weltweiten Papierbedarf nichts anhaben. Er ist weiterhin im Wachsen. Davon profitiert in Österreich auch eine ganze Region. Und das, obwohl die Maschinen im Werk von Huyck.Wangner Austria in Gloggnitz gar nicht Papier selber herstellen.

Welche wichtige Basis für die Papierproduktion wird hierzulande produziert und betrifft in Europa jedes 7. Papier-Blatt? Wie sieht es mit dem Papierverbrauch für die Zukunft aus? Und - wie kann eine ganze Region daraus ihre Vorteile ziehen?

Dazu sprechen wir in unserem Audiofeature mit verschiedenen Unternehmern, der Gemeinde, der Wirtschaftskammer und den Mitarbeitern.

Sprecher: Manfred Dissauer (Maschinenführer) Irene Gölles (Bürgermeisterin) Gerhard Flich (Firma Flich) Hippolit Gstrein (Huyck.Wangner Austria) Sonja Zwazl (Präsidentin WKNÖ) u.a.

Das Audio-File zum Thema "Jedes 7. Blatt Papier in Europa wird auf österreichischem Filz geboren: High-Tech-Textil von Huyck.Wangner sichert Jobs einer ganzen Region" wird heute Freitag, 24.02.2012, um 09.00 Uhr über APA OTS verbreitet und steht am APA Online Manager (AOM) "OTS Audio" und auf der Audio-Datenbank von APA OTS http://audio.ots.at zum kostenlosen Download bereit.

Rückfragen & Kontakt:

Putz & Stingl RadioService
Harald Sorger
Tel. +43-(0)2236 / 23424-0
Mobil: +43-(0)6991 / 23424-22
E-Mail: sorger@putzstingl.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PAU0001