"Österreich rockt den Song Contest" - morgen fällt die österreichische Vorentscheidung

Die große ORF-eins-Show mit Mirjam Weichselbraun, Robert Kratky und Andi Knoll

Wien (OTS) - Wer fährt für Österreich zum "Eurovision Song Contest 2012"? Die Antwort darauf gibt es am Freitag, dem 24. Februar 2012, live ab 20.15 Uhr in ORF eins bei "Österreich rockt den Song Contest". Zehn Acts gehen bei der großen Vorentscheidungsshow an den Start - doch nur einer von ihnen wird am Ende des Abends vom TV-Publikum mit dem Ticket für Baku belohnt. Im Rennen mit dabei sind James Cottriall ("Stand Up"), !DelaDap ("Don't Turn Around"), 3punkt5 ("Augenblick"), Krautschädl ("Einsturzgefohr"), Mary Broadcast Band ("How Can You Ask Me!"), Papermoon ("Vater, Father, Mon Père"), Norbert Schneider ("Medicate My Blues Away"), Trackshittaz ("Woki mit deim Popo"), Valerie ("Comme ca") und Conchita Wurst ("That's What I Am"). Moderiert wird die große ORF-eins-Hauptabendshow von Mirjam Weichselbraun sowie Robert Kratky, der in der VIP-Lounge mit prominenten Gästen wie den ehemaligen Song-Contest-Startern Marianne Mendt, Petra Frey, Eric Papilaya und Nadine Beiler sowie Peter Rapp, Christian Kolonovits und Thomas Rabitsch Interviews führt, und Andi Knoll, der die Künstler im Green-Room zum Interview bittet. Für Stimmung zwischen den Auftritten sorgt Ö3-DJ Alex List.

Weitere Infos zu den Kandidaten gibt es im Internet unter http://oe3.ORF.at/songcontest. Am 24. Februar steht auch "Was gibt es Neues?" direkt nach der österreichischen Vorentscheidung, um 22.55 Uhr in ORF eins, im Zeichen des "Eurovision Song Contest". Der Gewinner ist am Sonntag, dem 26.Februar von 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr zu Gast im Ö3-"Frühstück bei mir" bei Claudia Stöckl. Die Show wird außerdem auf der ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Live-Stream und nachträglich als Video-on-Demand bereitgestellt.

"Österreich rockt den Song Contest" am 24. Februar live in ORF eins

Um 20.15 Uhr singen zunächst alle zehn Acts um die Gunst des Publikums, denn welche zwei von ihnen eine Runde weiterkommen, entscheiden einzig und allein die Zuschauerinnen und Zuschauer mittels Televoting. Gevotet wird auch heuer wieder vom TV-Publikum mittels Anruf oder SMS an 0901 05 909 plus der angehängten zweistelligen Startnummer von 01 bis 10 (50 Cent pro Anruf oder SMS). Die Top zwei des Publikums müssen schließlich um ca. 22.10 Uhr noch einmal ihr Bestes geben: Ein zweites Mal performen sie ihren Song und stellen sich anschließend dem finalen Publikumsvoting - denn nur einer von ihnen wird für Österreich beim Song Contest 2012 in Baku an den Start gehen.

Der Fahrplan zum "Eurovision Song Contest 2012"

14. Mai:
Erste Probe zum "Eurovision Song Contest" in Baku

22. Mai:
Erstes "Eurovision Song Contest"-Semifinale ab 21.00 Uhr live aus Baku in ORF eins mit österreichischer Beteiligung

24. Mai:
Zweites "Eurovision Song Contest"-Semifinale ab 21.00 Uhr live aus Baku in ORF eins

26. Mai:
Finale des "Eurovision Song Contest" live ab 21.00 Uhr in ORF eins

Österreich singt am 22. Mai um einen Finalplatz - am 25. Jänner 2012 wurden in Baku die Startlisten für die beiden Semifinale des "Eurovision Song Contest" ausgelost. Österreich geht in der zweiten Hälfte des ersten Semifinales ins Rennen um einen Finalplatz und rittert also mit einer Startnummer zwischen 10 und 18 darum, am Samstag, dem 26. Mai, live in ORF eins dabei zu sein - denn nur die zehn besten Länder beim kombinierten Jury-/Publikumsvoting jedes Halbfinales sind im Finale dabei.

Aktuelle Berichte rund um den "Eurovision Song Contest" stehen noch bis zum Finale am 26. Mai auf dem Programm von "CHILI", den "Seitenblicken" und Hitradio Ö3.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0005