Kim Wilde, Cordula Stratmann, Viktoria Tolstoy: Die EUROPA 2 bietet moderne Unterhaltung aus unterschiedlichsten Genres

Hamburg (ots) -

  • Erste Details zum Entertainment-Konzept
  • Internationale Stars aus Musik, Literatur und Showbusiness
  • Exklusiv produzierte Bühnenshows vor großer LED-Wand
  • St. Pauli Theater mit an Bord

Der Neubau EUROPA 2, der ab 2013 die Flotte von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten ergänzt, setzt neue Maßstäbe beim Entertainment auf hoher See. Gäste können an Bord aus einer bislang nicht gebotenen Vielfalt wählen - von exklusiven Bühnenshows mit Artistik und Lichtinszenierungen über Jazzkonzerte mit weltbekannten Künstlern und Newcomern bis hin zu Comedy-Abenden. Die EUROPA 2 wird neben der bestehenden EUROPA als lifestyleorientiertes, legeres Schiff im Luxus-Segment positioniert. Die Indienststellung ist im Frühjahr 2013 geplant.

Die EUROPA 2 schafft eine neue Dimension beim Entertainment-Angebot. Sebastian Ahrens, Sprecher der Geschäftsführung: "Wir kreieren eine völlig neue Erlebniswelt auf See, mit Programmen aus unterschiedlichen Unterhaltungsgenres. Denn die EUROPA 2 hat den Anspruch, unser bewährt hohes Niveau zu bieten, aber neu definiert für modernen Lifestyle. Im Entertainment-Bereich heißt das: Der Gast kann selbst entscheiden, wann und auf welche Art er unterhalten werden will." Zum Angebot zählen Gastauftritte von Weltstars wie Kim Wilde ebenso wie eigens produzierte Bühnenshows im modernen Theater des Schiffes. So vielfältig das Unterhaltungsprogramm, so vielfältig ist auch das Raumangebot an Bord. Das Theater mit moderner Bühnentechnik und einer acht mal sechs Meter großen LED-Wand beispielsweise erstreckt sich über zwei Etagen - ein Novum auf einem verhältnismäßig kleinen Schiff.

Stars von Pop bis Klassik, von Krimi bis Komödie

Pop-Ikone Kim Wilde, Jazz-Newcomerin Viktoria Tolstoy oder Komödiantin Cordula Stratmann - die Künstler, die für Gastauftritte auf die EUROPA 2 kommen, zählen zu den Besten ihres Faches. Eine Besonderheit ist die Kooperation mit dem Hamburger St. Pauli Theater:
Komponist und Regisseur Franz Wittenbrink inszeniert exklusiv eine Musikrevue für die EUROPA 2. Die Gastauftritte sind zum Teil an die Routen des Schiffes angepasst, US-Bestsellerautorin Donna Leon zum Beispiel hält auf Mittelmeer-Routen Lesungen rund um ihren "Commissario Brunetti", der in Venedig ermittelt. Unterhaltsame Expertenvorträge zur Reiseregion und unterschiedlichen Themengebieten von Architektur bis Politik ergänzen das Programm.

Modernes Bordprogramm für höchste Ansprüche

Erstmals bietet Hapag-Lloyd Kreuzfahrten ein regelmäßiges Show-Programm an Bord eines Schiffes, das exklusiv von innovativen Produzenten konzipiert wird. Henriët Wunnink, die das Entertainment-Konzept verantwortet: "Unsere Shows sind keine Adaptionen von Musicals oder Landprogrammen, sondern nur bei uns zu sehen. Zwei unterschiedliche Shows pro Woche bieten größtmögliche Abwechslung. Wer 14 Tage an Bord bleibt, sieht sogar vier unterschiedliche Shows." Die Produzenten "Phase 7" und "Circle of Eleven" zum Beispiel bieten abwechslungsreiche Inszenierungen: "Phase 7" steht für moderne Lichtshows, "Circle of Eleven" bringt Artisten aus aller Welt auf die Bühne.

MS EUROPA 2 - viel Raum für Unterhaltung: - Theater: exklusiv produzierte Bühnenshows (zwei Mal wöchentlich, vier unterschiedliche Shows), Konzerte von Gaststars - Jazz-Club: Livemusik von Soul über Jazz bis zu lateinamerikanischen Rythmen an jedem Abend, Tanzworkshops - Belvedere: Literatursalon, Comedy, Kammermusik, Expertenvorträge - Cinema: Kino für 75 Personen - Sansibar: Disco-Sounds vom DJ und Rauschen des Meeres - Pooldeck: große und kleine Events rund um den Pool

Informationen zu Hapag-Lloyd Kreuzfahrten unter www.hlkf.de -Aktuelle Pressemeldungen sowie Bildmaterial unter www.hlkf.de/presse Neu: PASSAGEN.tv mit Folgen zur Entstehung der EUROPA 2, Indienststellung der COLUMBUS 2 und zu Events an Bord der bestehenden Flotte: www.hlkf.de/passagentv. Die neue Folge "EUROPA 2 Entertainment - Konzept" ist ab 23.2.2012 online.

Rückfragen & Kontakt:

Negar Etminan, Leiterin Unternehmenskommunikation, Hapag-Lloyd Kreuzfahrten, Tel: +49 (0)40 3001-4629, E-Mail: presse@hlkf.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0012