EANS-Stimmrechte: Air Berlin PLC / Korrektur der Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung vom 03. Feb. 2012, 16:02 Uhr

Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

TR-1 notices (Mitteilungen nach engl. Recht)

London, 7. Februar 2012.
KORREKTUR der Veröffentlichung vom 3. Februar 2012:
Die Air Berlin PLC wurde am 3. Februar 2012 darüber informiert, dass der stimmberechtigte Anteil der ESAS Holding A.S./ Istanbul/ Türkei/ an der Air Berlin PLC aufgrund einer kürzlich durchgeführten Kapitalerhöhung von vormals 16,48% auf jetzt 12,02% gesunken ist. Die Anzahl der Aktien der ESAS Holding A.S. ist mit 14.045.031 konstant geblieben.
KORREKTUR der Veröffentlichung vom 27. Januar 2012:
Die Air Berlin PLC wurde am 26. Januar 2012 darüber informiert, dass der stimmberechtigte Anteil der Leibniz-Service GmbH/ Hannover/ Deutschland, einer Konzerngesellschaft der TUI Travel PLC, an der Air Berlin PLC aufgrund einer kürzlich durchgeführten Kapitalerhöhung von vormals 6,85% auf jetzt 4,398% gesunken ist. Die Anzahl der Aktien beträgt aktuell 5.137.393. KORREKTUR der Veröffentlichung vom 25. Januar 2012:
Die Air Berlin PLC wurde am 25. Januar 2012 darüber informiert, dass der stimmberechtigte Anteil von Hans-Joachim Knieps/ Deutschland/ an der Air Berlin PLC aufgrund einer kürzlich durchgeführten Kapitalerhöhung von vormals 7,39% auf jetzt 5,48% gesunken ist. Die Anzahl der Aktien von Hans-Joachim Knieps beträgt 6.400.000 Stück.
KORREKTUR der Veröffentlichung vom 25. Januar 2012:
Die Air Berlin PLC wurde am 25. Januar 2012 darüber informiert, dass der stimmberechtigte Anteil von Werner Huehn/ Deutschland/ an der Air Berlin PLC aufgrund einer kürzlich durchgeführten Kapitalerhöhung von vormals 3,82% auf jetzt 2,79% gesunken ist. Die Anzahl der Aktien von Werner Huehn ist mit 3.254.005 Stück konstant geblieben.
KORREKTUR der Veröffentlichung vom 25. Januar 2012:
Die Air Berlin PLC wurde am 24. Januar 2012 darüber informiert, dass der stimmberechtigte Anteil von Reidun Lundgren/ UK, den sie über die Metolius Foundation und die Ringerike GmbH & Co. Luftfahrtbeteiligungs KG an der Air Berlin PLC hält, aufgrund einer kürzlich durchgeführten Kapitalerhöhung von vormals 5,97% auf jetzt 3,89% gesunken ist. Die Anzahl der Stimmrechte von Reidun Lundgren beträgt 4.540.275 Stück.
Die Metolius Foundation ist eine Liechtensteiner Stiftung, die von Reidun Lundgren kontrolliert wird. Die Metolius Foundation hält 3.900.000 Aktien an der Air Berlin PLC. Reidun Lundgren übt außerdem die Kontrolle über die Ringerike GmbH & Co. Luftfahrtbeteiligungs KG aus, eine deutsche Gesellschaft, die sowohl vor als auch nach der Transaktion 640.275 Aktien an der Air Berlin PLC hält. KORREKTUR der Veröffentlichung vom 24. Januar 2012:
Die Air Berlin PLC wurde am 24. Januar 2012 darüber informiert, dass der stimmberechtigte Anteil des Government of Abu Dhabi durch die Etihad Airways PJSC/ Abu Dhabi/ United Arab Emirates/ an der Air Berlin PLC am 24. Januar 2012 insgesamt 29,2147% beträgt. Etihad Airways hält damit 34.122.575 Stück Aktien. Die Regierung von Abu Dhabi hält als 100%-iger Aktionär der Etihad Airways indirekt den Anteil an der Air Berlin PLC, der sich im Besitz der Etihad Airways befindet.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: Air Berlin PLC The Hour House, High Street 32 UK-WD3 1ER Rickmansworth, Herts Telefon: +49 (0)30 3434 1500 FAX: +49 (0)30/3434-1509 Email: abpresse@airberlin.com WWW: http://www.airberlin.com Branche: Luftverkehr ISIN: GB00B128C026 Indizes: SDAX, Classic All Share, Prime All Share Börsen: Freiverkehr: Berlin, München, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart, Regulierter Markt/Prime Standard: Frankfurt Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Ingolf Hegner
Head of Investor Relations
+49 (0)30 3434 1590
ihegner@airberlin.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0006