Radiotest 2. Halbjahr 2011: ORF Radio Tirol baut Vorsprung weiter aus - Zuwächse bei Reichweite und Marktanteil

Wien (OTS) - +++ frei für die Freitag-Ausgaben +++

Der nunmehr vorliegende Radiotest für das 2. Halbjahr 2011 bescheinigt ORF Radio Tirol ein ausgezeichnetes Zeugnis. ORF Radio Tirol konnte sowohl bei der Reichweite als auch beim Marktanteil weiter zulegen und damit seinen Vorsprung gegenüber den anderen Mitbewerbern am Tiroler Markt weiter ausbauen. ORF Radio Tirol ist damit völlig unbestritten nach wie vor die regionale NUMMER EINS. Über 230.000 Tirolerinnen und Tiroler hören täglich ihr Heimatradio. In der Zielgruppe 10+ (Montag bis Sonntag) konnte ORF Radio Tirol seine Reichweite im 2. Halbjahr 2011 auf 36,7 % steigern (2. Halbjahr 2010: 33,9%).

Auch bei den Marktanteilen, die angeben wie viel Zeit beim Radiohören ein Sender für sich verbuchen kann, gibt es eine Steigerung auf 35 % im 2. Halbjahr 2011 (2. Halbjahr 2010: 34%). Das bedeutet, dass mehr als ein Drittel aller gehörten Radiominuten in Tirol auf ORF Radio Tirol entfallen.

Das Programm von ORF Radio Tirol erreicht aber auch in der jüngeren Zielgruppe, 14-49-jährige, ausgezeichnete Werte. Die Tagesreichweite im 2. Halbjahr 2011 liegt bei 27,6 % und der Marktanteil bei 23 % (das entspricht einer Marktanteilssteigerung von 3 Prozentpunkten).

In seiner eigentlichen Kernzielgruppe 35+ konnte Radio Tirol Tagesreichweite und Marktanteil bemerkenswert steigern, nämlich im Vergleichszeitraum von 45,6 % auf 49,6 % (TRW MO-SO) und von 43 % auf 46 % (MA MO-SO). Werktags (Montag bis Freitag) stieg die Tagesreichweite im Vergleichszeitraum von 46,1 % auf sensationelle 50,5 %.

Alle ORF Radios haben sich in Tirol ausgezeichnet positioniert. Insgesamt erreichen die ORF Radios einen Marktanteil von 72% und eine Reichweite von 71,5%. Der Erfolg aller ORF Radios ist in diesen Zahlen eindrucksvoll dokumentiert.

"Das vorliegende Ergebnis ist einmal mehr eine Bestätigung der professionellen Arbeit im öffentlich rechtlichen Rundfunk und seines Teams im ORF Landesstudio Tirol. Wir werden diesen Weg mit einigen Programminnovationen im Jahr 2012 fortsetzen. Ein großer Dank gilt dem treuen Publikum von ORF Radio Tirol", kommentiert Landesdirektor KommR Helmut Krieghofer die jetzt vorliegenden Topergebnisse des Radiotests.

Rückfragen & Kontakt:

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Landesdirektion des ORF Tirol: Tel. 0043 512 5343 26211

Sonja Kluckner, ORF Tirol Direktion

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK0002