Open Source Lösung "My Brain" von metamagix: Document Management Solution für CEE-Steuerung für Kommunikationsagentur TBWA Wien

Wien (OTS) - Für einen ihrer Kunden betreut der Wiener Zweig der internationalen Werbe- und Kommunikationsagentur TBWA 23 Länder in CEE. Ein neues Open Source Tool hilft mit, die einzelnen Länderkampagnen schnell und effizient umzusetzen. "My Brain", so der Name der von metamagix entwickelten Lösung, erfasst Print-, Audio-und Videofiles, Scripts, Mediadaten und bereits erarbeitete Sujets. Durch ein automatisiertes Benennungsschema wird jede Datei eindeutig und schnell auffindbar abgelegt. Die Produktmanager in den jeweiligen Ländern greifen auf die Kommunikationsunterlagen des Konzerns, der lokalen Agenturen und auch auf die Ergebnisse ihrer Kollegen zu - das verhindert Doppelarbeiten. Die Zentralen wiederum haben Überblick über alle vergangenen und aktuellen Aktivitäten.

"My Brain" wurde auf Basis des offenen Document Management Systems "Alfresco" von den Wiener Software-Entwicklern metamagix umgesetzt. Die Entscheidung fiel auf das Java-basierte "Alfresco", da es mächtig, gut erweiterbar und anpassbar ist. Der Zugriff auf das Document Management System funktioniert hier wie bei einem normalen Laufwerk. "Unsere Aufgabe war es, eine gute Open Source Software an die Organisation und die Design-Ansprüche einer internationalen Agentur anzupassen", erläutert DI Martin Gilly, geschäftsführender Gesellschafter von metamagix. Dazu gehörte:

  • die kombinierte Datenverwaltung zwischen Nutzern innerhalb der Agenturstruktur sowie den Niederlassungen.
  • eine Datenverwaltung, die sich in der Simplizität an Usability-Vorbildern wie Google oder Apple orientiert, z.B. Upload von Dateien in jeglichem Format, so einfach wie möglich.
  • Mandantenfähigkeit im jeweiligen Branding.
  • optionale Benachrichtigung, wenn in Ordnern, die User als relevant markiert haben, neue Dateien hinterlegt werden.
  • das Sammeln von Dateien in einem Basket, analog zu einem Warenkorb, von wo diese dann automatisch gezippt heruntergeladen werden.

Die einheitliche Datenstruktur schafft Überblick, ermöglicht Zugang zu Best-Practice-Beispielen und verhindert Doppelgleisigkeiten

Rückfragen & Kontakt:

Christoph Rössler, TBWA Wien Werbeagentur GmbH
Heiligenstädter Straße 31/3/401, 1190 Wien
T + 43-1-31600-116
www.tbwa.at, christoph.roessler@tbwa.at

DI Martin Gilly, metamagix Software & Consulting GmbH
Hackengasse 27, 1150 Wien
T +43 1 990 28 04
www.metamagix.net, mg@metamagix.net

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0018