EANS-News: Identive Group Inc. / Identive erwirbt Anteilsmehrheit an payment solution AG

Santa Ana, München und Hamburg, 1. Februar 2012 (euro adhoc) -

Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.

Utl.: Zukauf erweitert Identives Position bei bargeldlosen Bezahlsystemen in Europa

Die Identive
Group, Inc. (NASDAQ: INVE; Frankfurt: INV), ein führender Anbieter von Produkten, Diensten und Lösungen in den Bereichen Sicherheit, Identifikation und RFID-Technologien, hat heute die Übernahme der Anteilsmehrheit an der payment solution AG, einem in Deutschland ansässigen Anbieter von integrierten bargeldlosen Bezahlsystemen für Sportstadien, Mehrzweckhallen, Themenparks und andere Veranstaltungsorte für Freizeit und Unterhaltung in Europa, bekannt gegeben.

Mit den Bezahlsystemen von payment solution können Konsumenten bei Sport- und anderen Veranstaltungen mit einer kontaktlosen SmartCard schnell und bargeldlos für Speisen, Getränke und Merchandising-Artikel bezahlen. Die Systeme bestehen aus einer umfassenden Payment-Management-Software, SmartCards, Lesegeräten und Kommunikationsinfrastruktur - alles durch payment solution bereitgestellt und implementiert. Das Unternehmen bietet seinen Kunden die Option, entweder eine schlüsselfertige Lösung zu erwerben, oder in einen mehrjährigen Vertrag einzutreten, bei dem payment solution das bargeldlose Bezahlsystem für eine festgelegte Zeitspanne weiterhin verantwortlich betreibt und wartet, dafür im Gegenzug an den Umsätzen beteiligt wird, die bei den Events erzielt werden.

"Die Übernahme von payment solution verbessert unseren direkten Draht zum Verbraucher und erweitert unsere Möglichkeiten zur Lieferung von Bezahlsystemen in Europa", sagt Ayman S. Ashour, Chairman und CEO der Identive Group. "Es hat sich gezeigt, dass Stadionbetreiber und Stadiongastronomen ihre Umsätze Dank payment solution in der bei Sportveranstaltungen und Konzerten begrenzt verfügbaren Zeit durch schnellere Transaktionen steigern können. Wir schätzen die langfristig angelegten Verträge und Vereinbarungen über die Umsatzbeteiligungen und sind zudem beeindruckt von der erfolgreichen Erschließung der osteuropäischen Märkte für bargeldloses Bezahlen."

Hemjö Klein, Chairman von payment solution, sagt: "Der Zusammenschluss mit Identive ist der richtige Schritt für beide Unternehmen und den Markt. Wir haben eine starke Kundenbasis in Deutschland aufgebaut, insbesondere in der ersten und zweiten Fußball Bundesliga. Zusammen mit Identive werden wir international und in neue Märkte expandieren."

Achim Hirz, CEO von payment solution, kommentiert: "Wir arbeiten bereits seit vielen Jahren mit Identive als unserem Zulieferer von Lesegeräten für bargeldloses Bezahlen und kontaktlose SmartCards zusammen. Diese Partnerschaft haben wir bei der gemeinsamen Entwicklung von integrierten Lösungen für Smart City - Projekte weiter ausgebaut. Wir freuen uns, unsere Geschäftsbeziehung mit Identive zu vertiefen und so die Möglichkeit zu erhalten, Identives weltweite Präsenz auch für uns vorteilhaft zu nutzen und unser eigenes Angebot über den aktuellen Standort in Deutschland hinaus zu erweitern."

Am 30. Januar 2012 schloss Identives schweizer Tochtergesellschaft Bluehill ID AG die Verträge mit achtzehn Aktionären von payment solution, die 58,8% des ausstehenden Aktienkapitals des Unternehmens vertreten. Die Transaktion bewertet 100% der Anteile von payment solution zu einem Gesamtpreis von ungefähr 4,0 Millionen Euro. Zusätzlich hält das Unternehmen ungefähr 4,5 Millionen Euro Fremdkapital. Die Verträge sehen vor, dass Identive im Tausch für die Anteile von payment solution 1.357.758 neue Aktien ausgibt, was ungefähr 2.4% der ausstehenden Aktien von Identive entspricht. Die ausgegebenen Anteile werden nicht gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 in der geänderten Fassung registriert, sondern auf Basis der Ausnahmeregelung safe harbor exemption durch Regulation S ausgegeben und unterliegen den entsprechenden Transferbeschränkungen.

Über Identive
Die Identive Group (NASDAQ: INVE; Frankfurt: INV) ist ein internationales Technologieunternehmen, das die weltweite Marktführerschaft im Bereich sicherer ID-Technologien anstrebt. Die Unternehmen der Gruppe bieten Regierungsbehörden, Unternehmen und Endkunden erstklassige und erprobte Produkte und Lösungen in den Bereichen physische und logische Zugangskontrolle, Identity Management und RFID-Systeme. Das Wachstumsmodell des Unternehmens basiert auf einer Kombination aus zielgerichteten Akquisitionen und organischem, Technologie-basierten Wachstum der Gruppe. Weitere Informationen finden Sie unter www.identive-group.com.

Über payment solution
payment solution bietet umfassende und integrierte Zahlungslösungen für Stadien, Arenen, Freizeitparks und andere Einrichtungen im Bereich Freizeit und Unterhaltung. Unter Nutzung von multifunktionalen Kundenkarten, basierend auf berührungsloser RFID Chip Technology und umfassender Managementsoftware steuert das Gesamtsystem das nahtlose Zusammenspiel aller relevanter Komponenten wie Ticketing, Zutritt, Parken, etc. Erhöhte Benutzerfreundlichkeit für Gäste und Besucher, schnellere Transaktionen und erweiterte Marketingmöglichkeiten sichern Betreibergesellschaften Umsatz- und Ertragssteigerungen.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Unternehmen: Identive Group Inc. Carnegie Ave., Bldg. B 1900 US-CA 92705 Santa Ana Telefon: +1 949 553 4280 FAX: +49 89 9595-5555 Email: investorrelations@identive-group.com WWW: http://www.identive-group.com Branche: Informationstechnik ISIN: US45170X1063 Indizes: NASDAQ Börsen: Freiverkehr: Berlin, München, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart, Nasdaq: New York, Open Market (Freiverkehr) / Entry Standard: Frankfurt Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Herr Lennart Streibel
Tel.: +49 89 9595-5195
E-Mail: lstreibel@identive-group.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CND0001