Authentic Leadership advanced - Schattenaspekte der Führung und defensive Routinen

Wien (OTS) - "Die dunkle Seite von "Leadership" wird zum Großteil ausgeblendet", meint Sabine Pelzmann (PELZMANN Unternehmensberatung), "deshalb habe ich ein besonderes Leadershipprogramm für erfahrene Führungskräfte entwickelt, in dem die Schattenaspekte und die defensiven Routinen Thema sind. Wir können nicht so tun, als würde Führung immer gelingen!"

Diesen Themen widmet sich ein dreitägiges Führungsprogramm, das vom 10. bis 12.Juli 2012 und vom 11. bis 13.September 2012 in Baden bei Wien stattfindet.

Erfolgreiche Unternehmen brauchen Führungskräfte, die glaubwürdig, zukunftsorientiert, ehrlich und klar sind. Sabine Pelzmann hat ihre Erfahrungen in der Arbeit mit Unternehmerinnen und Führungskräften mit den Symbolic- und Evolutionary-Leadershipansätzen aus Kalifornien verknüpft, mit den Schattenaspekten von C.G.Jung und den defensiven Routinen von Chris Argyris kombiniert und daraus eine neue Authentic-Leadership-advanced Ausbildung für erfahrene Führungskräfte konzipiert. Die beiden dreitägigen Seminare finden im Juli und September 2012 in Baden statt.

"Entscheidungsträger müssen Orientierung geben und brauchen immer wieder Zeiten, um auf eigene Ziele, das eigene Verhalten und die eigene Organisation hinzuschauen und die nächsten Schritte festzulegen. Das Authentic Leadership-advanced-Programm ist so eine Reflexionszeit für erfahrene Führungskräfte. Innehalten führt dazu, die nächsten Schritte kraftvoll und klar gehen zu können", sagt die Führungsexpertin Sabine Pelzmann.

Termine
10. bis 12.Juli 2012 und 11.bis 13.September 2012
Grand Hotel Sauerhof in Baden

Anmeldungen und Informationen: office@pelzmann.org möglich.

Rückfragen & Kontakt:

PELZMANN Unternehmensberatung
Entwicklung für Menschen und Organisationen

Dipl.-Ing. Sabine Pelzmann, MSc MBA
Opernring 2/3 8010 Graz Austria
T: 0043-(0)-316-22 88 66
H: 0043-(0)-664-4532048
office@pelzmann.org www.pelzmann.org

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0006