Der richtige Weg - Experten bieten Einblicke in eine erfolgreiche Datenzentrumsstrategie

London (ots/PRNewswire) - Auf der Konferenz Data Centre Strategy Forum (http://bit.ly/At8SeY), die vom 6.-7. März 2012 in London stattfindet, diskutieren-führende IKT-Fachkräfte anhand der jüngsten Fallstudien aus dem öffentlichen und dem privaten Sektor über die Zukunft von Datenzentren sowie Herausforderungen in den Bereichen Technik und Energieeffizienz.

Wie können Sie die Strategie Ihrer Datenzentren auf Grundlage der allgemeinen Ziele und der aktuellen IT-Strategie Ihres Unternehmens definieren? Wie lösen Sie dieses Problem innerhalb Ihres Teams, angesichts der vielen einflussnehmenden Faktoren?

IQPC hat führende IKT-Fachkräfte von Unternehmen wie Lloyds TSB, Claranet Group, The 452 Group,-Telecity Group,-Telecom Italia und der Gemeinsamen Forschungsstelle der Europäischen Kommission (GFS/Joint Resarch Center - JRC) eingeladen, um die neuesten Strategie-Updates zur Bewältigungen von Herausforderungen für Datenzentren in den Bereichen Business, Einrichtungen, Infrastruktur und Praxiseinsatz preiszugeben.

Rechtzeitig vor der vom 6.-7. März 2012 in London stattfindenden Konferenz Data Centre Strategy Forum (http://datacentrestrategy.com) wurden zwei Interviews mit führenden Rechenzentrums-Strategen veröffentlicht: "Data Centre Efficiency: A Chinese Puzzle from a Private Sector Perspective" mit Wil Cunningham, Disaster Recovery Extension Program - Delivery Lead bei Lloyds TSB und "Choosing the Right Technology to Complete the Picture from a Public Sector Perspective" mit Adrian Smales, Senior Independent IT Consultant.

Letzteres Interview konzentriert sich auf die Wichtigkeit einer Vergleichsanalyse zwischen sämtlichen verfügbaren Optionen, wenn es darum geht, die beste Strategie für das eigene Unternehmen festzulegen: "In den heutigen Unternehmen herrscht sehr viel Entscheidungsfreiheit, und viele dieser Entscheidungen hängen absolut von den Unternehmenszielen, den einflussnehmenden Faktoren und den vorhandenen Technologien ab. Es ist äusserst wichtig, dafür zu sorgen, dass wir Vermögenswerte optimal ausnutzen, Effizienz maximieren und Technologien vollkommen ausschöpfen", so Adrian Smales.

In diesem Zusammenhang hebt Wil Cunningham in seinem Interview die Tatsache hervor, dass "die für die Kapazität des Rechenzentrums verantwortlichen Personen angesichts der rasch und unaufhaltsam wachsenden Budget-Anforderungen eine neue Strategie, eine neue Denkweise, ja, man könnte sogar sagen einen neuen Ethos benötigen."

Beide Interviews und weitere kostenslose Lernressourcen sind im Data Center Stragtegy Download Center unter http://bit.ly/At8SeY erhältlich.

Preise für die Konferenz Data Centre Strategy Forum beginnen bei 99,- GBP. Gruppenrabatte für Kollegen und Abteilungen sind erhältlich. Weitere Informationen und Anmeldung auf folgender Website: http://bit.ly/At8SeY, telefonisch +44(0)20-7368-9300 oder via E-Mail enquire@iqpc.co.uk.

Informationen über IQPC

IQPC bietet auf Führungskräfte aus aller Welt zugeschnittene, praxisnahe Konferenzen, Grossveranstaltungen, themenbezogene Seminare und In-House-Trainingsprogramme , welche diese über Branchentrends, technologische Entwicklungen und Gesetzeslandschaften auf dem Laufenden halten. IQPC richtet jährlich mehr als 1.500 Veranstaltungen aus, mit steigender Tendenz. IQPC beruft sich auf weltweite Forschung zu besten Praktiken, um ein konkurrenzloses Portfolio von Konferenzen anbieten zu können. http://www.iqpc.com.

Medienkontakt: Rosa Cortez, Tel.: +44(0)20-7368-9300, rosa.cortez@iqpc.co.uk oder im Internet auf http://www.datacentrestrategy.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0001