Grüne Wien/Hebein: Betroffenheit über plötzliches Ableben von Michael Krispl

Wien (OTS) - Betroffen zeigt sich die Sozialsprecherin der Grünen Wien, Birgit Hebein, über das plötzliche und unerwartete Ableben von Mag. Michael Krispl, Gründungsmitglied des Vereins "Blickkontakt" und bis zuletzt Mitglied der Interessensvertretung der Menschen mit Behinderung. "Michael Krispl war maßgeblicher Proponent der Selbstbestimmt Leben Österreich Bewegung und hat die Behindertenpolitik in Österreich und auch ganz speziell in Wien maßgeblich mitgestaltet. Die Chancengleichheit von Menschen mit Behinderung, vor allem von Blinden und sehbehinderten Menschen, war sein zentrales Anliegen. Unsere Anteilnahme gilt seiner Familie, seinen Freunden und allen ihm nahestehenden Menschen", so Hebein.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat, Tel.: (++43-1) 4000 - 81814, presse.wien@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0003