Termin: Innenministerin eröffnet Symposium "Bündnis gegen Gewalt"

Medienöffentlicher Termin am 24. Jänner 2012

Wien (OTS) - Das Projekt "Bündnis gegen Gewalt" wurde 2010 mit dem Ziel initiiert, alle österreichischen Akteure, die sich aktiv für Gewaltprävention engagieren, noch besser als bisher zu vernetzen, um so Gewalt nachhaltig zu bekämpfen. Am 24. Jänner 2012 findet aus diesem Anlass ein Symposium mit einer Podiumsdiskussion statt. Es wird der bisherige Projektstand vorgestellt und der Förderbeirat präsentiert.

Das Innenministerium lädt die Vertreterinnen und Vertreter der Medien dazu herzlich ein.

- Begrüßung durch Mag. Erwin Hameseder, Vorstandsvorsitzender der Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien AG und Präsident des Kuratoriums Sicheres Österreich

- Eröffnung durch Bundesministerin für Inneres Mag. Johanna Mikl-Leitner

- Podiumsdiskussion mit Bundesministerin für Inneres Mag. Johanna Mikl-Leitner, Nationalratspräsident .i.R. Dr. Andreas Khol (Österreichischer Seniorenbund), Präsidentin Ursula Frohner (Österreichischer Gesundheits- und Krankenpflegeverband), Diplomsozialarbeiterin Rosa Logar (Verein Autonome Österreichische Frauenhäuser) und Dr. Jörg Pruckner (Bundessektion Arzt für Allgemeinmedizin der Österreichischen Ärztekammer Österreichische Ärztekammer)

- Vorstellung des "status quo" des Projektes

- Präsentation des Förderbeirates

- Illustration des Musterprozesses zur Projekteinreichung/-förderung

Zeit: Dienstag, 24. Jänner 2012, 13 bis 16 Uhr

Ort: Raiffeisen Forum,
1020 Wien, Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Platz 1

Medienvertreterinnen und -vertreter werden gebeten sich über die Pressestelle des Innenministeriums per E-Mail, pressestelle@bmi.gv.at, anzumelden.

Die Akkreditierung erfolgt am Eingang zum Raiffeisen Forum. Sie werden ersucht einen gültigen Presseausweis oder ein aktuelles Akkreditiv Ihrer Redaktion vorzuweisen.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Inneres
Mag. Andreas Wallner, Pressesprecher der Bundesministerin
Tel.: +43-(0)1-53126-2027
andreas.wallner@bmi.gv.at
www.bmi.gv.at

Bundeskriminalamt
Mag. Silvia Strasser, Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Tel: +43 (0) 1/24836-85004
Mobil: +43 (0) 664/264 07 13
silvia.strasser@bmi.gv.at
www.bundeskriminalamt.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NIN0002