Schönborn: Selige Hildegard Burjan ist Vorbild für alle Christen

Seligsprechung der Caritas Socialis-Gründerin am 29. Jänner im Stephansdom - Wiener Erzbischof: "Sie hat vor allem mit der Tat das Evangelium verkündet"

Wien, 23.01.12 (KAP) Als großes Vorbild und Christin, die vor allem durch ihr Hinschauen auf und ihr konkretes Handeln gegen reale Notlagen von Menschen überzeugt, hat Kardinal Christoph Schönborn die österreichische Sozialpionierin, Politikerin und Gründerin der "Caritas Socialis" (CS), Hildegard Burjan (1883-1933), gewürdigt. "Sie hat vor allem mit der Tat das Evangelium verkündet", sagte der Wiener Erzbischof bei einer Pressekonferenz am Montag in Wien aus Anlass der Seligsprechung Burjans am 29. Jänner. In Vertretung von Papst Benedikt XVI. wird Kardinal Angelo Amato, Präfekt der Seligsprechungskongregation, die Feier am kommenden Sonntang leiten. Eröffnet hatte den Seligsprechungsprozess im Jahr 1963 noch Kardinal Franz König.

Burjan habe trotz der großbürgerlichen und wohlhabenden Situation in der sie selbst lebte, "sehr genau hingeschaut auf die reale Not", erinnerte Kardinal Schönborn. Dass der karitative Bereich heute zu den großen Wachstumsbereichen der Kirche gehöre, sei zweifellos ein wichtiger Hinweis für die Zukunft der Kirche.

Installation am Stephansplatz

Die Seligsprechungsfeier am 29. Jänner wird von zahlreichen Veranstaltungen umrahmt, wie etwa einer Podiumsdiskussion am 24. Jänner im Wiener Rathaus zum Thema "Sozial engagiert - woraus motiviert?".

Einen künstlerischen Akzent setzt außerdem eine Installation auf dem Wiener Stephansplatz. Vier um zwei große rote Stühle gruppierte Säulen geben dabei mit Texten und Bildern Einblick in das Leben Hildegard Burjans und ihre heutige Relevanz. Ein Spiegel lädt den Betrachter außerdem ein, darüber nachzudenken, wozu Hildegard Burjan heute ermutigt. Während der Seligsprechung wird zudem der Gottesdienst auf drei an der Installation befestigten Bildschirmen nach außen übertragen.

O-Töne von der Pressekonferenz in Kürze unter www.kathpress.at/audio

Mehr auf www.kathpress.at (forts. mgl.) gut/hkl/pwu/

nnnn

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KAT0002