EconGas: Wissenschaftspreis 2012 - 10 Jahre Liberalisierung des österreichischen Erdgasmarktes

Vergabe Förderpreis für Jung-WissenschaftlerInnen zum Thema "Österreich - Vorreiter am liberalisierten Erdgasmarkt" - ACHTUNG: Einreichfrist endet am 31. Jänner 2012

Wien (OTS) - Großes Interesse besteht am heuer erstmals vergebenen EconGas Wissenschaftspreis 2012. Aus Anlass "zehn Jahre Erdgasmarkt-Liberalisierung" hat EconGas einen Wissenschaftspreis zum Thema "Österreich - Vorreiter am liberalisierten Erdgasmarkt" ausgeschrieben. Die Einreichfrist endet am 31. Jänner 2012. "Die zahlreichen Einreichungen, die wir bereits erhalten haben, zeigen uns, wie groß das Interesse junger Menschen an Erdgas ist. Der Preis ist ein Zeichen unserer Anerkennung und Würdigung junger WissenschaftlerInnen und ihrer herausragenden Leistungen für die Energiewirtschaft. Wir wollen ihnen damit auch eine Plattform zur Präsentation ihrer Arbeit geben. Das zehn Jahre-Jubiläum ist ein idealer Anlass dafür", freut sich EconGas Geschäftsführer Robert Teml.

Studierende mit wirtschaftlichem, technischem oder juristischem Hintergrund an österreichischen Universitäten und Fachhochschulen sind eingeladen ihre Masterthesen, Diplom-, Magister- oder Masterarbeiten zum Thema "Österreich - Vorreiter am liberalisierten Erdgasmarkt" einzureichen. Bewertet werden diese von einer Jury, die aus ausgewiesenen Kennern der österreichischen Erdgaswirtschaft besteht.

Wissenschaftspreis

Unter dem Überbegriff "Österreich - Vorreiter am liberalisierten Erdgasmarkt" können Studierende an österreichischen Universitäten und Fachhochschulen, ihre Masterthesen, Diplom-, Magister- oder Masterarbeiten zu den einzelnen Themenbereichen (rechtliche -, technische und wirtschaftliche Perspektive) der Erdgasmarktliberalisierung einreichen.

Achtung: Die Einreichfrist endet am 31. Jänner 2012.

Der Preis ist mit 5.000,- Euro dotiert.

Details zu den Fragestellungen finden Sie auf www.econgas.com/wissenschaftspreis.

Kontakt:
Organisatorisch:
Franz Wüger
franz.wueger@econgas.com
Tel. +43/(0)50205-2401

Inhaltlich:
Stephanie Zirl
stephanie.zirl@econgas.com
Tel. +43/(0)50205-2403

EconGas GmbH

Fünf österreichische Erdgasunternehmen - OMV Gas & Power, EVN, WIEN ENERGIE, EGBV und BEGAS - haben vor mittlerweile 10 Jahren ihre Vertriebs- und Handelsaktivitäten in EconGas gebündelt. Heute kann EconGas auf eine starke Position im nationalen und internationalen Wettbewerb verweisen. Das Kerngeschäft des Unternehmens besteht im Direktverkauf von Erdgas an Weiterverteiler und Businesskunden mit einem Jahresverbrauch von mehr als 500.000 Kubikmeter in Europa. Ein weiteres wichtiges Geschäftsfeld ist der Handel mit Erdgas an internationalen Handelsplätzen. EconGas GmbH ist mit Tochtergesellschaften in Deutschland, Italien und Ungarn vertreten.

Rückfragen & Kontakt:

Anika Wagner, Pressesprecherin, EconGas GmbH
Tel.: +43 (0) 50205-2400
E-Mail: anika.wagner@econgas.com
Weitere Informationen: http://www.econgas.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ECO0001