Darabos: YOG 2012 haben alle Erwartungen übertroffen

Wien (OTS) - Sportminister Mag. Norbert Darabos gratuliert den Eishockey-Mädchen sowie den Bobfahrern Benjamin Maier und Robert Ofensberger zu Silber am Schlusstag der 1. Olympischen Jugend-Winterspiele in Innsbruck. "Nach EM-Bronze unserer Junioren-Handballerinnen ist das heutige Silber unserer Mädchen in Innsbruck ein weiterer Meilenstein für den Frauen-Mannschaftssport in Österreich", sagt Darabos.

Am letzten Tag der Spiele zieht Sportminister Darabos eine positive Bilanz. "Mit 14 Medaillen hat unsere Mannschaft alle Erwartungen übertroffen. Viele junge Talente haben auf sich aufmerksam gemacht, allen voran Medaillensammler Marco Schwarz. Eines ist sicher: Wir müssen uns um rot-weiß-rote Erfolge im Wintersport auch in Zukunft keine Sorgen machen".

Auch organisatorisch verliefen diese 1. Olympischen Jugend-Winterspiele ausgezeichnet. "Ich möchte mich bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und den rund 1400 ehrenamtlichen Helfern ganz herzlich bedanken. Wir haben einmal mehr bewiesen, dass wir ein großartiger Veranstalter von Sportevents sind. Mit diesen Spielen haben wir eine tolle Visitenkarte hinterlassen", so Darabos.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport
Mag. Stefan Hirsch, Pressesprecher des Bundesministers
Tel.: 050201-1020145
stefan.hirsch@bmlvs.gv.at
http://www.bundesheer.at

Mag. (FH) Anja Richter
Büro des Sportministers

Tel: 050201-1072303
anja.richter@sport.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLA0001