Leitner: Produktrückruf für Chorizo und Jamon Serrano der Marke "Tapas"

St. Pölten (OTS/NLK) - Konsumentenschutzreferent Landeshauptmann-Stellvertreter Dr. Sepp Leitner informiert über einen Produktrückruf der Firma Metro Cash & Carry Österreich GmbH für die Produkte Jamon Serrano und Chorizo der Marke "Tapas". Bei einer mikrobiologischen Routineuntersuchung wurde vereinzelt in Produktproben der Marke "Tapas" ein erhöhter Listerien-Wert festgestellt. Um ein potentielles Gesundheitsrisiko für die Konsumentinnen und Konsumenten auszuschließen, hat sich die Firma Metro entschlossen, alle Produkte, die unter ähnlichen Bedingungen wie die betroffenen Proben hergestellt wurden, vorsorglich vom Markt zu nehmen.

Konsumentinnen und Konsumenten, welche die betroffenen Produkte Chorizo 80 Gramm und 300 Gramm, Jamon Serrano 80 Gramm und 300 Gramm sowie Jamon Serrano Reserva im viertel oder im halben Stück, zwischen dem 31. Oktober vergangenen Jahres und dem 11. Jänner 2012 gekauft haben, werden von der Firma aufgerufen, die betreffenden Produkte nicht zu verzehren. Die Ware wird gegen eine Gutschrift zurückgenommen.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12172
www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0002