Seitenblicke Magazin: Sido im Visier der Polizei

Gegen den Rapper liegt eine Drogenanzeige vor

Wien (OTS) - Nach einem Interview, das am 1. Dezember 2011 im Seitenblicke Magazin erschien, wurde der deutsche Rapper Sido wegen Verdachts eines Vergehens nach dem Suchtmittelgesetz angezeigt. Wieso nun die Polizei ermitteln muss, lesen Sie morgen im neuen Seitenblicke Magazin.

Rückfragen & Kontakt:

Andreas Wollinger, Chefredakteur, Tel.: 01/90221-27901
Alexander Kern, Verfasser, Tel.: 01/90221-27950

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SEI0001