AVISO: Darabos empfängt schwedischen Verteidigungsminister

Wien (OTS/BMLVS) - Am kommenden Freitag wird Verteidigungsminister Norbert Darabos mit seinem schwedischen Amtskollegen Sten Tolgfors zu einem Arbeitsgespräch zusammentreffen. Tolgfors ist auf Einladung von Minister Darabos in Wien und wird Freitagabend auch dessen Ehrengast am Ball der Offiziere in der Wiener Hofburg sein.

Am Vormittag wird Tolgfors mit militärischen Ehren am Heldenplatz empfangen. Zu Ehren der Opfer der beiden Weltkriege werden die Minister in der Krypta des Heldendenkmals im Äußeren Burgtor einen Kranz niederlegen. Nach einem Vier-Augen-Gespräch im Verteidigungsministerium treffen die Delegationen zu einem Arbeitsgespräch zusammen. Die Themen sind u.a. die Reform des schwedischen Wehrsystems zu einem Freiwilligenheer, die Europäische Sicherheits- und Verteidigungspolitik und die bilaterale Zusammenarbeit.

Nach dem Arbeitsgespräch findet eine gemeinsame Pressekonferenz statt.

Das Verteidigungsministerium lädt interessierte Medienvertreter zu folgenden Terminen ein:

1. Film- und Fotomöglichkeit beim Empfang mit militärischen Ehren am Heldenplatz; Fr. 20.1. 2012, 9.00 Uhr, Wiener Heldenplatz bei der Krypta

2. Gemeinsame Pressekonferenz von Verteidigungsminister Norbert Darabos und Verteidigungsminister Sten Tolgfors; Fr. 20.1. 2012, 11:30 Uhr, Presseraum BMLVS; Roßauer Kaserne, Eingang: Roßauer Lände 1, 1090 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport
Mag. Stefan Hirsch, Pressesprecher des Bundesministers
Tel.: 050201-1020145
stefan.hirsch@bmlvs.gv.at

oder
Kommunikation/Presse
Tel: +43 664-622-1005
presse@bmlvs.gv.at
http://www.bundesheer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLA0001