Humortraining in Wien: mit Spaß gegen Stress und Burnout

Wien (OTS) - Ab Dienstag, den 6. März 2012, startet das neue Humortrainingsprogramm von Bongard Trainings in Wien. Die TeilnehmerInnen entdecken an acht Abenden ihren ganz individuellen Sinn für Humor und lernen, Spaß als Mittel gegen Stress und zur Burnout-Vorbeugung einzusetzen.

Eine kostenlose Info-Veranstaltung am 14. Februar 2012 informiert Interessierte schon im Vorfeld über die positive Wirkung des Humors auf Geist und Körper.

Humor und Lachen eignen sich als immer verfügbares, körpereigenes Mittel ideal zum Abbau von Stress. Sobald wir in der Lage sind, eine schwierige Situation mit Humor zu nehmen, wird ihr viel von ihrer Bedrohlichkeit genommen. Wir verlieren den stressbedingten Tunnelblick und finden so leichter zu positiven Lösungen.

Zentrale Elemente des Humorprogramms von Bongard Trainings sind das Finden einer spielerischen Einstellung zum Leben, die humorvolle Gestaltung des Alltags, über sich selbst lachen zu können und schwierigen Situationen mit Spaß und Optimismus zu begegnen.

Dass der Sinn für Humor erfolgreich trainiert werden kann, hat die psychologische Forschung der letzten Jahre deutlich gezeigt. Studien in den USA, Australien und vielen europäischen Ländern haben die Wirksamkeit von Humor-Trainingsprogrammen mehrfach bestätigt

Info-Veranstaltung am 14. Februar 2012 ab 19:00 Uhr im Freiraum Institut, Liechtensteinstraße 10A, 1090 Wien. Eintritt frei. Anmeldung erbeten.

Kursbeginn ab 6. März 2012, jeweils Dienstags 19:00 Uhr im Freiraum Institut, Liechtensteinstraße 10A, 1090 Wien. Die Kosten betragen 278,- Euro pro TeilnehmerIn.

Weitere Informationen zu den Inhalten unter www.humortraining.at

Rückfragen & Kontakt:

Bongard Trainings
David Bongard
Tel.: +43 (0) 650 9110455
info@bongard-trainings.at
http://www.bongard-trainings.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0003