Central European Gas Hub mit Rekordergebnis im Gashandel

- Handelsvolumen etwa 40 Milliarden Kubikmeter in 2011 - Steigerung um 15% gegenüber dem Vorjahr - CEGH festigt damit seine Rolle unter den führenden Gashubs in kontinentaleuropa

Wien (OTS) - Exakt 38,9 Milliarden Kubikmeter Erdgas wurden im
Jahr 2011 auf der CEGH OTC (over-the-counter) Handelsplattform der Central European Gas Hub AG (CEGH) umgesetzt. Damit konnten die Handelsmengen um 15% gegenüber dem Rekordwert von 33,8 Milliarden Kubikmeter im Jahr 2010 gesteigert werden. Dies ist damit ein neuerlicher Rekordwert für den Erdgashandel in Österreich und entspricht etwa dem vier- bis fünffachen Jahresverbrauch von Erdgas in ganz Österreich

Der CEGH OTC Markt konnte außerdem im Dezember 2011 ein all-time-high erreichen: mit 3,67 Milliarden Kubikmeter an Handelsvolumen wurde der höchste Monats-Wert in der Geschichte des Erdgashandels in Österreich erzielt. Damit konnte auch der Rekordwert von 3,48 Milliarden Kubikmeter Handelsvolumen vom Mai 2011 übertroffen werden.

Die Churn-Rate betrug im Jahr 2011 durchschnittlich 3,38. Im September 2011 verzeichnete CEGH mit einer Churn-Rate von 3,6 die höchste Handelsaktivität in seiner Geschichte. Die Churn-Rate ist ein Maß für Liquidität und beschreibt wie oft ein Kubikmeter Erdgas gehandelt wird, bevor es tatsächlich physisch abtransportiert wird.

Insgesamt waren Ende 2011 134 Unternehmen am CEGH registriert, etwa 85% davon sind internationale Firmen. Dies sind um 18% mehr Mitglieder als Ende 2010.

Die CEGH Gas Exchange of Wiener Börse, die österreichische Gasbörse, erreichte im Jahr 2011 ein Handelsvolumen von 2.534 Gigawattstunden bzw. 226 Millionen Kubikmeter an Erdgas. Dies ist eine Steigerung von 130% gegenüber dem Börsehandelsvolumen im Jahr 2010. Der Spot-Markt wurde im Dezember 2009, der Futures Markt im Dezember 2010 eröffnet. An der CEGH Gas Exchange der Wiener Börse sind insgesamt 22 Unternehmen am Spot-Markt und 16 Unternehmen am Futures-Markt registriert.

Hintergrundinformation:
Central European Gas Hub:

Die Central European Gas Hub AG (CEGH) ist als Tochter der OMV Gas & Power GmbH (80%) und der Wiener Börse AG (20%) die wichtigste Handelsplattform für Erdgas in Zentraleuropa. CEGH stellt internationalen Gasunternehmen Handelsplattformen in Baumgarten und anderen Grenzpunkten des österreichischen Erdgasnetzes zur Verfügung. CEGH betreibt den CEGH OTC Markt und die CEGH Gas Exchange of Wiener Börse mit einem Spot und einem Futures Markt. Im Jahr 2011 konnte der CEGH ein Handelsvolumen von knapp 40 Milliarden Kubikmeter an Erdgas erreichen und festigt damit seine Rolle unter den führenden Gashubs in Kontinentaleuropa.

Rückfragen & Kontakt:

Central European Gas Hub AG
Tel.: +43 1 2702700 - 28501
E-Mail: info@cegh.at
Homepage: www.cegh.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0003