Bain & Company weiter auf Wachstumskurs / Drei neue Partner in Deutschland ernannt

München/Zürich (ots) - Die internationale Managementberatung Bain & Company erweitert ihre Führungsmannschaft in Deutschland um drei Partner. Die Stärkung der Partnergruppe reflektiert das anhaltend hohe Wachstum der Beratung.

Bain & Company wächst seit Jahren überdurchschnittlich - 2011 erzielte die Managementberatung mit einem deutlich zweistelligen Umsatzplus das beste Ergebnis seiner Firmengeschichte im deutschsprachigen Raum. Wesentliche Stütze dieser erfolgreichen Entwicklung sind der Finanzdienstleistungs-, der Industrie- und der Technologiesektor ebenso wie die Pharma- und Gesundheitsbranche.

Das spiegelt auch die Personalentwicklung wider. Im letzten Jahr hat Bain in Deutschland und der Schweiz über 100 Beraterinnen und Berater rekrutiert sowie 10 Partner in das Führungsteam aufgenommen. Im Januar 2012 erweitert Bain seine Partnergruppe um weitere drei Personen: Markus Bürgin, Dr. Thomas Herbeck und Mareike Steingröver werden das Bain-Team verstärken.

Markus Bürgin ist spezialisiert auf den Industrie- und Automobilsektor. Seine Beratungsschwerpunkte sind die Optimierung betrieblicher Prozesse, Turnaround Management und M&A. Zu seinen Kunden, die er vom Bain-Büro in München aus betreut, zählen OEMs und Zulieferer aus der Automobilbranche sowie Unternehmen angrenzender Industriesektoren. Markus Bürgin studierte Geisteswissenschaften und Jura in München, Stanford und an der Freien Universität Berlin. Seinen Master of Public Administration erwarb er an der Harvard University.

Dr. Thomas Herbecks Beratungsschwerpunkt ist die Finanzdienstleistungsbranche. Er verfügt über 14 Jahre Beratungserfahrung im Bankensektor im deutschsprachigen Raum und in Osteuropa. Von Frankfurt aus berät er seine Kunden vor allem in Fragen der Bankenrestrukturierung und -organisation, im Privat- und Firmenkundengeschäft sowie in der Gesamtbanksteuerung und Treasury. Thomas Herbeck studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität St. Gallen und schloss dort seine Promotion in Corporate Finance ab.

Mareike Steingröver ist Partnerin im Münchner Büro von Bain. Ihr Branchenschwerpunkt ist der Finanzdienstleistungssektor, insbesondere Versicherungen. Darüber hinaus beriet sie Unternehmen im Gesundheitssektor. Ihre Versicherungskunden begleitet Mareike Steingröver unter anderem bei Strategie- und Integrationsprogrammen sowie bei Reorganisationen und Effizienzsteigerungsinitiativen. Sie hat Betriebswirtschaftslehre an der Universität Passau studiert und absolvierte einen MBA an der Kellogg School of Management in Chicago, USA.

"In den letzten Jahren ist Bain sehr erfolgreich und über dem Gesamtmarkt gewachsen", sagt Deutschlandchef Rolf-Magnus Weddigen. "Und wir freuen uns, dass wir neben dem sehr starken internen Nachwuchs, in einigen Bereichen auch externe Experten gewinnen konnten." Wichtiger jedoch als der Gewinn von Marktanteilen ist, dass mehr und mehr Klienten Bain ihr Vertrauen schenken und mit der Arbeit der Managementberatung überdurchschnittlich zufrieden sind. "Das zeigen unsere eigenen Kundenbefragungen", so Weddigen. Und auch der kürzlich veröffentlichte Branchenindex von Höselbarth und Lay bestätigt diese Einschätzung. Demnach verzeichnete Bain 2011 branchenweit die größten Zuwächse in der Kundenzufriedenheit und bei den wirtschaftlichen Ergebnissen seiner Beratungsarbeit.

Rückfragen & Kontakt:

Leila Kunstmann-Seik
Bain & Company Germany, Karlsplatz 1, 80335 München
Tel: +49 89 5123 1246, E-Mail: leila.kunstmann@bain.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0004