Neuer Geniestreich im Einstein - das geniale Lokal

Wien (TP/OTS) - Mit dem einzigartigen Gewinnspiel "der
Geniestreich" bietet das Einstein seinen Gästen tolle Preise und jede Menge Spaß. Mit der Chance täglich zu gewinnen ist der Geniestreich ohne Registrierung genial einfach und in der Wiener Lokalszene einzigartig.

Wo es keinen Ruhetag gibt, man bis zur Sperrstunde frühstücken kann, Kellnerinnen und Kellner die Speisekarte mit dem iPad präsentieren und sogar Parkscheine, Fahrscheine oder Reisegutscheine als Zahlungsmittel akzeptiert werden, wird es auch 2012 absolut genial. Denn neben der bestehenden App für iPhones und Android Smartphones mit der man einen Tisch mit Steckdose für Laptops reservieren, Gutscheine einlösen oder in Form eines virtuellen Sammelpasses Bonus-Krügerl oder andere Schmankerln sammeln kann, ist nun auch die neue Funktion "der Geniestreich" online.

"Der Geniestreich" wurde exklusiv für das Einstein - das geniale Lokal entwickelt und ist in der österreichischen und internationalen Gastronomie einzigartig. Mit dem iPhone oder Android Smartphone haben die Gäste jeden Tag aufs Neue die Möglichkeit an dem genialen Spiel teilzunehmen und vor Ort tolle Preise zu gewinnen - unter anderem Gutscheine im Wert von fünf oder zehn Euro, Gratiskrügerl oder ein Frühstück. Die User haben die Möglichkeit jeden Tag einen QR-Code am Smartphone zu generieren und diesen im Lokal einzuscannen. Die User erfahren sofort ob sie gewonnen haben und können mittels Smartphone die Gutschein einlösen. In Kooperation mit diversen Partnern sollen die Preise in den nächsten Monaten noch abwechslungsreicher gestaltet werden.

"Albert Einstein hat einmal gesagt: Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig. Als Querdenker bin auch ich immer auf der Suche nach kreativen Ideen. Dank der neuen Technologien gibt es heutzutage beinahe nichts, das nicht machbar ist. Mit dem New Media-Team von at2innovation hab ich einen Partner gefunden, der meine Ideen technisch, optisch und funktional perfekt umsetzt und so, nicht nur ich, sondern auch unsere Gäste Spaß daran haben", erklärt Josef Gross, genialer Kopf und Betreiber vom Einstein.

Mehr Info zur genialen App in Deutsch und Englisch gibt es unter http://einstein.at/cms/de/news3/ oder www.at2innovation.com.

Rückfragen & Kontakt:

Andrea Braunsdorfer, MAS
albert@einstein.at
Tel.: +43 (0)650 26 07 582
http://www.einstein.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0003