Verkehrsunfall in Wien-Margareten

Wien (OTS) - Am Montag-Abend kurz vor 18:45 Uhr kam es auf der Straßenbahnlinie 6 im Bereich Matzleinsdorfer Platz zu einem Verkehrsunfall. Ein Zug der Wiener Lokalbahn fuhr mit reduzierter Geschwindigkeit auf eine mit nur wenigen Fahrgästen besetzte Straßenbahn auf. Eine Person in der Straßenbahn wurde dabei leicht verletzt.

Beide Fahrzeuge wurden beschädigt. Die Strecke war für die Züge der Linien 6, 18 und 62 für knapp eine Stunde blockiert, die Folgezüge mussten umgeleitet bzw. gekürzt werden. Zwischen Südbahnhof und Eichenstraße wurde kurzfristig ein Ersatzverkehr eingerichtet.

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Linien GmbH und Co KG
Kommunikation
Tel.: 0664/884 82 237 Journaldienst für JournalistInnen
www.wienerlinien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSP0001