com_unit: PR für Wellpappe Austria

Wien (OTS) - Die PR-Agentur com_unit übernimmt mit Jänner die Öffentlichkeitsarbeit für das Forum Wellpappe Austria. Nachhaltigkeit, Transportverpackung, Produktschutz, Kosteneffizienz und Design sind die Themen für 2012.

Der Amerikaner Albert Jones gilt als der Erfinder der Wellpappe. Durch die Herstellung von Halskrausen und Rüschen auf einer Plisiermaschine kam er 1871 auf die Idee, Papier durch gefräste Walzen zu schicken und damit ein elastisches Packmaterial herzustellen. Heute gilt Wellpappe als die Transportverpackung Nr. 1. Zwei Drittel aller in Österreich hergestellter Waren werden in Wellpappe verpackt. Im Jahr 2010 rund 500.000 Tonnen. Das Forum Wellpappe Austria ist eine Initiative der österreichischen Wellpappe-Industrie mit den Mitgliedsfirmen Duropack, Mondi, Mosburger, Rondo Ganahl, SCA Packaging Austria und Smurfit Kappa Interwell. www.wellpappe.at

Gut für die Wirtschaft, gut für die Umwelt

Als neuer Agenturpartner wird com_unit für die Strategie und Umsetzung sämtlicher Kommunikationsaktivitäten des Forum Wellpappe Austria verantwortlich zeichnen. "Mit com_unit haben wir eine Agentur gefunden, die unsere Öffentlichkeitsarbeit professionell und engagiert unterstützen soll", sagt Forumssprecher Mag. Hubert Marte. "Wellpappe ist attraktiv, vielseitig und ökologisch vorbildlich; wir freuen uns auf die Zusammenarbeit", so die com_unit-Geschäftsführer Peter Sitte und Susanne Wegscheider. www.comunit.at

Rückfragen & Kontakt:

Peter Sitte
com_unit
Tel. +43 1 407 23 47 11
mobil +43 664 3405996
EM: peter.sitte@comunit.at
www.comunit.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CUN0001