ÖVP-Poglitsch: Ein guter Tag für den Kärntner Tourismus!

Kärntner Landtag beschließt neues Tourismusgesetz

Klagenfurt (OTS) - "Das ist ein wirklich guter Tag für den Kärntner Tourismus", sagte ÖVP-Tourismussprecher Christian Poglitsch heute unmittelbar nachdem der Kärntner Landtag das neue Tourismusgesetz beschlossen hat. "Jetzt herrscht endlich Chancengleichheit zwischen Kärnten und Tourismusregionen wie Tirol und Salzburg, die schon lange mit einem ähnlichen Gesetz arbeiten", betonte Poglitsch.

In Zukunft werden jetzt die Unternehmer maßgeblich mitentscheiden, wohin die Reise im Kärntner Tourismus geht. Mit dem neuen Gesetz wird es außerdem eine klare Kompetenzverteilung zwischen Tourismusverbänden auf Gemeindeebene wie regionaler Ebene und der Kärnten Werbung geben. Die Gemeinden werden dadurch administrativ entlastet, die Vermarktung als Region soll stärker in den Vordergrund gerückt werden. "Doppelgleisigkeiten gehören der Vergangenheit an. Als Messlatte gilt in Zukunft nur noch der wirtschaftliche Erfolg", erklärte Poglitsch. "Kärnten schlägt damit einen ganz neuen Weg im Tourismus ein."

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Club im Kärntner Landtag
Tel.: 0463 513592126
office@oevpclub.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LKV0001