"Am Punkt" mit Meinrad Knapp - Thema: "Alle Macht nach Berlin, Paris und Brüssel - hat Österreich in Europa überhaupt noch was zu sagen?"

Mittwoch, 7. Dezember 2011 um 21.55 Uhr live bei ATV

Wien (OTS) - Wenn es um Entscheidungen geht, besteht die EU
offenbar nicht aus 27 Ländern, sondern nur aus zwei: Deutschland und Frankreich, Merkel und Sarkozy. Ab Donnerstag wollen die Staats- und Regierungschefs den großen Euro-Rettungsplan beschließen, aber die wichtigsten Punkte sind schon längst von Merkel und Sarkozy ausverhandelt. Sie wollen direktes Durchgriffsrecht für die EU auf die nationalen Staatskassen. Alle Macht nach Berlin, Paris und Brüssel - hat Österreich in Europa noch was zu sagen?

Darüber diskutiert Meinrad Knapp live im Studio mit FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache und mit der Politikwissenschaftlerin Gerda Falkner. Ein Abgeordneter des Europaparlaments und ein Vertreter einer Regierungspartei sind angefragt. Im Analysestudio ist Isabelle Daniel von der Tageszeitung "Österreich" zu Gast.

Zum ersten Mal in der österreichischen Markt- und Meinungsforschung wird die Social Media Plattform facebook eingesetzt um ein repräsentatives Stimmungsbild der österreichischen facebook-User zu erheben. Das Tool kommt wöchentlich in "Am Punkt" zum Einsatz.

Diese Woche ist - unter anderen - diese Frage in der facebook-Umfrage: "Wie groß ist Ihrer Ansicht nach derzeit der Einfluss der österreichischen Bundesregierung auf Entscheidungen in der EU?"

Die Zuseher sind wieder dazu aufgerufen sich interaktiv an der Sendung zu beteiligen. Über den "Am Punkt"-Blog (blog.atv.at/ampunkt) können Fragen per Blogkommentar gestellt werden. Natürlich sind auch weiterhin Fragen und Meinungen per Email, facebook und twitter möglich.

Die Internetadressen von "Am Punkt": ATV.at/ampunkt; blog.atv.at/ampunkt; facebook.com/ampunkt; twitter.com/ampunkt
Die E-Mail-Adresse von "Am Punkt": ampunkt@atv.at

Rückfragen & Kontakt:

ATV Privat TV GmbH & Co KG
Alexandra Damms, Leiterin Presse & PR / Pressesprecherin
Tel.: +43-(0)1-21364 - 750
alexandra.damms@atv.at
www.atv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ATP0001